Politik

Auf den Newspages "Politik" finden Sie aktuelle Nachrichten zur Elektromobilität im gesamten politischen Themenspektrum - Gesetzgebungen, staatliche Förderungen, Quoten und vieles mehr.

Israel plant massiven Ladesäulen-Ausbau

Die israelische Regierung hat sich den landesweiten Ausbau der Ladeinfrastruktur vorgenommen: über 2.500 neue Ladesäulen sollen in den nächsten Jahren entstehen. Für private Lademöglichkeiten ist ein weiterer Gesetzesentwurf im Gespräch.

Erfolgreiche dritte Förderrunde für bayerische Ladeinfrastruktur

Das bayerische Wirtschaftsministerium zieht eine positive Bilanz zum dritten Förderaufruf für den Ladesäulenausbau: "Wir kommen unserem Ziel ein großes Stück näher", sagt Wirtschafts- und Energieminister Franz Josef Pschierer.

Neue Regierungspläne: Einfacher zur privaten Ladestation

Die Bundesregierung hat angekündigt, den Ausbau privater Lademöglichkeiten für Elektroautos zu vereinfachen. Damit soll die Elektromobilität deutlich vorangetrieben werden.

Christian Heep, Vize-Präsident des Bundesverbands eMobilität

Der Bundesverband eMobilität (BEM) hat sich kritisch zum Thema „Steuervorteil für elektrifizierte Dienstautos“ geäußert: Die Besteuerung sei noch immer zu hoch und müsse auf Null Prozent gesenkt werden.

Steuervorteil für Elektro-Dienstwagen beschlossen

Die Bundesregierung hat die steuerliche Förderung von elektrisch betriebenen Dienstwagen beschlossen. Kritikern geht das Vorhaben nicht weit genug: sie bemängeln das Vorhaben als "unsozial".

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.