Energie & Ladetechnik

Auf den Newspages "Energie & Ladetechnik" finden Sie aktuelle Nachrichten zu Energie- und Umweltthemen, Ladetechnik und Ladeinfrastruktur.

mayato eCharging

Elektromobilität erfordert eine funktionierende, flächendeckende Ladeinfrastruktur. Dessen ist sich auch die Bundesregierung bewusst und stellt im Rahmen des Zukunftspakets 2,5 Milliarden Euro u.a. für den Ausbau dieser Ladeinfrastruktur zur Verfügung. Doch wie kann dieser Ausbau nachhaltig erfolgen? Unternehmen, die in neue Ladesäulen investieren, stehen vor der Entscheidung, wo diese positioniert sein müssen und welche Art der Säule installiert werden soll.

Logo TH Ingolstadt

Mit der vermehrten Nutzung von Sonnenenergie und Windkraft steigt auch der Bedarf an flexiblen Energiespeichern. Sind Elektroautos mit ihren Batterien hierfür eine sinnvolle und wirtschaftliche Lösung? Und unter welchen Voraussetzungen ist eine Umsetzung möglich? Diesen Fragestellungen ist Dominik Storch, Absolvent des Masterstudiengangs Automotive & Mobility Management an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI), im Rahmen seiner Abschlussarbeit nachgegangen.

Schneider Electric

Fahrzeuge mit elektrischem Antriebskonzept lassen sich auf unseren Straßen mittlerweile immer häufiger ausmachen. Doch um mit dem E-Auto, E-Roller oder E-Fahrrad auch jederzeit problemlos von A nach B zu gelangen, ist ein bedarfsgerechter Zugang zu elektrischer Energie enorm wichtig. Während diesbezüglich im öffentlichen Bereich stets neue Lademöglichkeiten entstehen, entscheiden sich viele E-Fahrzeughalter darüber hinausgehend für die Anschaffung einer privaten Ladeeinrichtung.

ChargePoint Ladesäule

Bei einer vernetzten oder „smarten” (also intelligenten) Ladelösung werden Ladesäulen für E-Autos mit einem zentralen Netzwerk verbunden. Das bietet viele branchenunabhängige Vorteile: Ladestationen fernüberwachen, Gebühren diverser Nutzergruppen flexibel anpassen, oder zusätzliche Ladestationen ohne Erweiterung des Netzanschlusses installieren.

bdew Ladepunkte

München führt mit 1.185 öffentlichen Ladepunkten weiterhin das Städteranking des BDEW-Ladesäulenregisters an. Es ist gelungen, die Anzahl der Ladepunkte (LP) in der bayerischen Hauptstadt innerhalb eines Jahres um mehr als die Hälfte zu steigern (Mai 2019: 762 LP). Auf den Plätzen 2 und 3 positionieren sich Hamburg mit 1.096 und Berlin mit 1.052 Ladepunkten. Es folgen Stuttgart (423 LP), Regensburg (241 LP) und Düsseldorf (228 LP).

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV
  • Isabellenhütte Logo Slider

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.