Politik

Auf den Newspages "Politik" finden Sie aktuelle Nachrichten zur Elektromobilität im gesamten politischen Themenspektrum - Gesetzgebungen, staatliche Förderungen, Quoten und vieles mehr.

VW-Chef Herbert Diess bei der Jahrespressekonferenz der Marke Volkswagen 2019

Nach Informationen der Welt am Sonntag droht Volkswagen aus dem Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA) auszutreten. Der Grund: Der Verband setze sich zu wenig für die Elektromobilität ein.

Zum Gründungsvorstand berufen wurden Lars Zemke (rechts), Vorsitzender des Vorstands, und Ramón Goeden (links), stellvertretender Vorstand.

Der "Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge e.V." geht an den Start. Der Verband will sich als Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft und Interessenvertretung für Nutzer, Hersteller und Anbieter positionieren; und übt gleich scharfe Kritik am aktuellen Regierungsentwurf zur Zulassung der Elektrokleinstfahrzeuge.

Die EU-Politiker wollen, dass auch die Hersteller einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten.

Das Europäische Parlament und der EU-Rat der Europäischen Komission haben eine Einigung über eine Verordnung erzielt, mit der in der EU strenge CO2-Emissionsnormen für Lastkraftwagen festgelegt werden. Kritik kommt nun vom VDA.

Olaf Scholz, stellv. Vorsitzender der SPD und Bundesfinanzminister

Bundesfinanzminister Olaf Scholz erwägt, die steuerliche Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden als Dienstwagen über das bisher veranschlagte Jahr 2021 hinaus zu verlängern.

Bus

Lange Lieferzeiten und die hohen Preise von Elektrobussen in Verbindung mit dem nötigen Ausbau der Infrastruktur sind dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) zufolge eine Herausforderung. Die Verbandsmitglieder jedenfalls wollen vorerst weiterhin Dieselfahrzeuge kaufen und wehren sich gegen die von der EU angestrebten Elektroquoten, die auch leichte Nutzfahrzeuge und Lkw betreffen.

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf den "E-Mobilitätstagen" in München heisst vom 3.-4. Mai: ausprobieren und dabeisein. Besucher können an dem kostenlosen Event E-Fahrzeuge testen und Innovationen sowie Start-ups aus dem Bereich Elektromobilität näher kennen lernen.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

80.222

E-Bikes wurden 2018 in Österreich verkauft. Mit einem Marktanteil von 33 Prozent ist unser Nachbarland damit der drittgrößte EU-Markt für motorisierte Zweiräder, nach Belgien und den Niederlanden. Deutschland belegt Platz vier.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.