Politik

Auf den Newspages "Politik" finden Sie aktuelle Nachrichten zur Elektromobilität im gesamten politischen Themenspektrum - Gesetzgebungen, staatliche Förderungen, Quoten und vieles mehr.

Am 14. März 2018 wurde Andreas Franz Scheuer zum Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur im Kabinett Merkel ernannt.

Noch tuckert der Motor der Elektromobilität hierzulande mehr als dass er schnurrt. Das liegt unter anderem an der nach wie vor mangelhaften Ladeinfrastruktur. Der Verkehrsminister Andreas Scheuer hat nun eine Milliarde Euro gefordert, um den Ausbau privater Ladepunkte voranzutreiben. Doch dafür müssen wohl auch rechtliche Voraussetzungen geschaffen werden, wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft kommentiert.

Klaus Müller, Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, die Förderungen für den eigentlich am 30. Juni 2019 auslaufenden Umweltbonus zu verlängern und stärker auf kleine Fahrzeuge auszurichten.

Mancher glaubt, dass Eingleisigkeit nicht die gewünschten Innovationen hervorbringen wird, mit denen sich die Mobilität von morgen gestalten lassen.

Ausschließlicher Fokus auf die Elektromobilität oder doch auch die Förderung anderer Antriebstechnologien: Ein Richtungsstreit ist entbrannt. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) jedenfalls setzt auf "Technologieoffenheit". Eine aktuelle Studie des VDMA zeigt, dass deshalb keineswegs das Interesse an Elektroautos verloren gehen muss.

VW-Chef Herbert Diess bei der Jahrespressekonferenz der Marke Volkswagen 2019

Nach Informationen der Welt am Sonntag droht Volkswagen aus dem Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA) auszutreten. Der Grund: Der Verband setze sich zu wenig für die Elektromobilität ein.

Zum Gründungsvorstand berufen wurden Lars Zemke (rechts), Vorsitzender des Vorstands, und Ramón Goeden (links), stellvertretender Vorstand.

Der "Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge e.V." geht an den Start. Der Verband will sich als Ansprechpartner für Politik und Gesellschaft und Interessenvertretung für Nutzer, Hersteller und Anbieter positionieren; und übt gleich scharfe Kritik am aktuellen Regierungsentwurf zur Zulassung der Elektrokleinstfahrzeuge.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?