Politik

Auf den Newspages "Politik" finden Sie aktuelle Nachrichten zur Elektromobilität im gesamten politischen Themenspektrum - Gesetzgebungen, staatliche Förderungen, Quoten und vieles mehr.

Update beim Umweltbonus wegen WLTP-Umstellung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat eine aktualisierte Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge veröffentlicht. Grund dafür ist das neue Messverfahren nach WLTP, das Anfang September in Kraft tritt.

Batteriezellenproduktion: Kooperieren Deutschland und Polen?

Bundeswirtschaftsminister Altmaier will bei seinem Besuch in Polen Anfang September eine gemeinsame Batteriezellenproduktion zur Sprache bringen. Das berichtet die WELT.

VDMA fordert europäische Batteriezellenproduktion

Bei der Batteriezellenproduktion dominieren klar die asiatischen Hersteller den Markt. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) glaubt an die Wettbewerbsfähigkeit von Europa und fordert mehr Engagement in der Forschung.

NRW: Positive Zwischenbilanz bei Ladensäulen-Förderung

Nordrhein-Westfalen stellt seit gut einem Jahr Fördergelder für den Ausbau der Ladeinfrastruktur bereit – mit Erfolg. Knapp 2.000 Ladepunkte konnten inzwischen neu installiert werden.

Baden-Württemberg: Weitere Forschungsgelder für Elektromobilität und Fahrzeug-Digitalisierung

Mit einem siebenstelligen Betrag unterstützt das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg neue Entwicklungsprojekte im Bereich Elektromobilität und Fahrzeug-Digitalisierung. Die Landesbehörde verfolgt einen "technologieoffenen Ansatz".

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.