Das Batteriesystem ist die zentrale Komponente eines E-Autos. Partner aus Forschung und Industrie demonstrieren nun im Projekt ›CoolBat‹, wie innovative Konstruktionsprinzipien, Materialien und Produktionsverfahren dazu beitragen, Gehäuse für diese Batteriesysteme klimafreundlich herzustellen und zugleich bessere Gebrauchseigenschaften zu integrieren. Die Batteriegehäuse werden dabei leichter und sparen bis zu 15 Prozent Kohlendioxid (CO2) – und das bei höherer Leistung des Batteriesystems, schnellerem Laden sowie mehr Reichweite. Koordiniert wird das Vorhaben vom Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU.

Die EnBW verdichtet das größte Schnellladenetz Deutschlands weiter: Seit dem 20. September baut das Energieunternehmen den nächsten Ladepark im Südwesten Deutschlands: Der Standort bei Weinsberg, östlich von Heilbronn, liegt in direkter Nähe der A81 an der B39 und befindet sich in der Nähe des Kreuz 38 Weinsberg. Dieses verbindet die A81 mit der A6. Damit liegt der Ladepark an den Fernstrecken, die Stuttgart und Würzburg sowie Heidelberg und Mannheim mit Nürnberg verbinden.

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Movelo
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.