Politik

Auf den Newspages "Politik" finden Sie aktuelle Nachrichten zur Elektromobilität im gesamten politischen Themenspektrum - Gesetzgebungen, staatliche Förderungen, Quoten und vieles mehr.

Ramona Pop, Wirtschaftssenatorin Berlin

Gute Nachrichten für Berliner Unternehmen: mit dem Programm „Wirtschaftsnahe Elektromobilität“ legt die Hauptstadt ab Juli ein umfangreiches Förderprogramm auf. Zuschüsse bis 8.000 Euro sind möglich.

Baden-Württemberg: Verbände fordern Baurechtanpassung für mehr Ladestellen

Im Zuge der geplanten Reform der Landesbauordnung in Baden-Württemberg soll die Position der Elektromobilität baupolitisch gestärkt werden: Die Verbände Electrify-BW, der Bundesverband eMobilität (BEM), und der ADFC Baden-Württemberg sprechen sich gemeinsam für vereinfachte Lademöglichkeiten bei Wohngebäuden aus.

ACEA kritisiert Elektroauto-Vorschlag der EU

30 Prozent elektrisch betriebene Fahrzeuge bis 2030? Für den Verband der europäischen Automobilhersteller (ACEA) ist das anvisierte Ziel der EU-Kommission wenig realistisch. Die Kaufkraft der Menschen in wirtschaftlich schwächeren EU-Ländern werde viel zu wenig berücksichtigt, kritisiert der Verband.

1 Millionen Elektroautos für Italien bis 2022

Italiens Regierung hat einen Elektromobilitäts-Masterplan angekündigt: eine Millionen Stromer sollen in den kommenden Jahren auf italienischen Straßen unterwegs sein. Angesichts der aktuellen Marktlage haben sich bereits einige Skeptiker zu Wort gemeldet. Doch völlig abschreiben sollte man das Vorhaben nicht.

Sadiq Khan plant Europas größte doppelstöckige Elektrobus-Flotte

Londons Bürgermeister Sadiq Khan will die größte europäische Doppeldecker-Elektrobusflotte in London realiseren. 68 zusätzliche E-Busse sollen nächsten Sommer in der britischen Hauptstadt unterwegs sein. Das Ziel: ab 2037 sollen alle Busse emissionsfrei unterwegs sein.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.