Energie & Ladetechnik

Auf den Newspages "Energie & Ladetechnik" finden Sie aktuelle Nachrichten zu Energie- und Umweltthemen, Ladetechnik und Ladeinfrastruktur.

Logo Spie

SPIE, der unabhängige europäische Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, wurde von IONITY, einem Joint Venture der Automobilhersteller BMW Group, Ford Motor Company, Mercedes Benz AG, des Volkswagen Konzerns mit Audi und Porsche und der Hyundai Motor Group beauftragt, weitere Schnellladeparks in der Automobilstadt Wolfsburg zu realisieren. Der neue Ladepark am Detmeroder Markt bietet sechs Ladesäulen, an denen mit einer Leistung von bis zu 350 kW geladen werden kann. Der Standort ist rund um die Uhr frei zugänglich.

WW-Bender

Die beiden mittelständischen Unternehmen WALTHER-WERKE Ferdinand Walther GmbH und Bender GmbH & Co. KG bündeln ihr Experten-Know-How im Bereich Ladeinfrastruktur für Elektromobilität mit einer Technologiepartnerschaft. Die neue Wallbox-Serie smartEVO der WALTHER-WERKE, ausgerüstet mit dem neuen Laderegler CC613 von Bender inklusive der integrierten DC 6 mA Fehlerstromerkennung, legt dabei den Grundstein für die gemeinsame Kooperation zur Entwicklung intelligenter Ladelösungen.

Alfred Vrieling Compleo

Die Compleo Charging Solutions AG verstärkt mit Alfred Vrieling als Vice President Sales Europe seit dem 1. Februar 2021 ihr Vertriebsteam. Der bereits Anfang Dezember 2020 vorbereitete Wechsel wird nun vollzogen. Compleo als führender deutscher Spezialanbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge setzt mit dem ausgewiesenen Branchenexperten Vrieling auf mehr als 23 Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb. Das Unternehmen will mit ihm seine Expansion im Ausland nach dem erfolgreichen Börsengang im Oktober 2020 vorantreiben.

EVBox

E-mobility.shop, ein österreichischer Webshop für E-Mobilitäts-Produkte, beginnt die Zusammenarbeit mit EVBox Group, Hersteller von intelligenten und skalierbaren Ladelösungen, um ihren Kunden die modulare, updatefähige EVBox Elvi für den Heimbereich anzubieten.

Phoenix Contact E-Mobility

Die Bauarbeiten an dem neuen 15.000 m² großen Elektromobilitäts-Werk von Phoenix Contact E-Mobility in Rzeszów, Polen, sind nach nur fünf Monaten Bauzeit abgeschlossen. Vor Ort ist die Produktion der AC-Ladekabel bereits angelaufen.

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Movelo
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.