Energie & Ladetechnik

Auf den Newspages "Energie & Ladetechnik" finden Sie aktuelle Nachrichten zu Energie- und Umweltthemen, Ladetechnik und Ladeinfrastruktur.

Ultra-Schannelladestation

Die am Forschungsprojekt "FastCharge" beteiligten Firmen BMW, Allego, Phoenix-Contact, Porsche und Siemens haben ihren jüngsten Fortschritt auf dem Gebiet der schnellen und komfortablen Energieversorgung von Elektrofahrzeugen präsentiert. Im bayerischen-schwäbischen Jettingen-Scheppach wurde der Prototyp einer Ladestation mit einer Leistung von bis zu 450 kW eingeweiht.

Telekom Ladestrom

Am Zustand der Ladeinfrastruktur in Deutschland hat es jüngst viel Kritik gegeben. Die Deutsche Telekom macht sich nun auf, eines der Übel für die Nutzer zu beseitigen: uneinheitliche Ladetarife und Zugangswege bei den verschiedenen Anbietern.

Grafik dazu, wer die Initiative bei E-Projekten ergreift

Eine Untersuchung der Übersichtsseite für Ladestationen EAutoLader.de hat sich dem Thema gewidmet, wie präsent Ladepunkte in Wohngebäuden sind. Einbezogen wurden Hausverwaltungen, die überwiegend Mitglieder der großen Verbände der Wohnungswirtschaft DDIV und VDW sind. Wer konzipiert die Projekte und wie erfolgreich werden sie umgesetzt, waren nur zwei der Fragen.

Bild einer ABL eMH1

Elektroauto-Besitzer, die sich eine Ladestation für daheim zulegen wollen, brauchen Geräte, die zuverlässig laden, einfach zu bedienen und sicher sind. Der ADAC hat zwölf Modelle genauer unter die Lupe genommen.

Mehrere Investoren glauben an die Idee.

Wirelane, ein Full-Service-Provider für Elektromobilität, hat von verschiedenen Investoren vier Millionen Euro Wachstumskapital erhalten. Wirelane versteht sich  als "Anbieter von Schlüsseltechnologien" der Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen. Mit dem Geld sollen vor allem die eigenen Ladesäulen weiterentwickelt werden. Diese bieten eine Besonderheit.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Im dem Seminar "Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge" lernen Teilnehmner die Herausforderungen bei Leistungsmodulen und Invertern für die Elektrotraktion kennen. Auch aktuelle Lösungen und Entwicklungen bei Aufbautechnologien und Bauelementen werden diskutiert - am 26. und 27. Februar in München.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

7

Prozent Stellenabbau hat Tesla-Chef Elon Musk in einer Firmenmail vom 18. Januar angekündigt. "There isn't any other way", schreibt Musk darin.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Forscher sind sich sicher: Die Zukunft der Kraftstoffe ist synthetisch. Statt aus Erdöl werden sie aus Fetten, Erdgas oder Strom hergestellt. Der Effekt: deutlich weniger Schadstoffe. Kritiker allerdings warnen: Für eine echte Verkehrswende taugen sie allein nicht. "planet e." geht der Frage nach, ob synthetische Kraftstoffe das Zeug zum Öko-Sprit der Zukunft haben.