Energie & Ladetechnik

Auf den Newspages "Energie & Ladetechnik" finden Sie aktuelle Nachrichten zu Energie- und Umweltthemen, Ladetechnik und Ladeinfrastruktur.

New Motion: V2G macht Platz für V2X

NewMotion, eNovates und PRE Power haben eine neue Ladestation auf dem V2X-Prinzip vorgestellt. Damit kann der Strom auch in Gebäude zurückgespeist werden.

EDF: Vorreiter-Pläne für Elektromobiltät

Der französische Stromkonzern hat seinen „Elektromobilitätsplan“ bekannt gegeben: in weniger als vier Jahren will EDF führender Stromanbieter für Elektroautos in Europa sein.

Renault treibt Infrastruktur für Elektromobilität voran

Gemeinsam mit den Energiekonzernen EDF, Total und Enel will Renault die Infrastruktur für Elektromobilität ausbauen. Im Fokus stehen unter anderem ein HPC-Ladenetz für Italien und Österreich.

Werbeaufsicht ermahnt Nissan wegen Ladezeit-Angabe

Die englische Selbstregulierungsorganisation der Werbeindustrie ASA hat einen Marketingclaim von Nissan abgemahnt: Verbraucher hatten sich über irreführende Ladezeitangaben beschwert.

REWE testet HPC-Säulen von Fastned

An Rewe-Filialen um Frankfurt können Kunden bald ihre E-Autos laden: Dafür kooperiert die Supermarktkette mit dem niederländischen Ladenetzbetreiber Fastned.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.