E-Bikes

emobil server icon 02  Auf den Newspages "E-Bikes" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Pedelecs und E-Bikes.

Einkaufswagen von Aldi

Vielleicht für E-Bike-Einsteiger interessant: Ab der kommenden Woche gibt es bei Aldi Nord ein E-Bike von Prophete für 999 Euro.

KIT entwickelt  neues Schnellladesystem für E-Bikes

Wer mit seinem E-Bike meist nur kurze Routen fährt, dem reicht in der Regel ein kleinerer Akku als in den meisten Elektro-Zweirädern derzeit verbaut ist. Trotzdem soll das Aufladen möglichst schnell gehen. Ein neues Verbundprojekt aus Wissenschaft und Industrie tüftelt deshalb an einer Ladezeit von unter einer Stunde.

Ganz in Schwarz: das e:narioAE.

Die Storck-E-Rennrad-Palette wird ab sofort von einem neuen E-Rennrad ergänzt: dem e:narioAE. Das Carbonrad wiegt nur 13 kg.

Blaupunkt E-Bike Clara 390

Auf der Freizeit- und Reisemesse CMT in Hannover präsentiert Blaupunkt sein nächstes Produkt im Bereich der E-Mobility: sein drittes E-Bike „Clara 390“.

Pendix-Geschäftsführer Thomas Herzog

Die eMobilServer-Redaktion sprach mit Thomas Herzog, dem Geschäftsführer von Pendix, unter anderem darüber, unter welchen Voraussetzungen sich das Aufrüsten eines Fahrrads zum E-Bike anbietet, welche Kosten das verursacht oder was möglicherweise rechtlich zu beachten ist.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

410

öffentliche Ladestationen will Thüringen bis 2020 errichten. Aktuell sind es 250 Ladestationen.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?