E-Bikes

emobil server icon 02  Auf den Newspages "E-Bikes" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Pedelecs und E-Bikes.

Erste E-Bikes mit ABS in Deutschland

Das erste serienreife Antiblockiersystem (ABS) für Pedelecs ist bei ausgewählten Flottenanbietern im Einsatz. Das Bosch eBike ABS wird in Trekking- und City-eBikes verbaut und soll Pedelec-Unfälle um 25 Prozent reduzieren.

Magdeburger Uni forscht an autonomem E-Bike

Ein Team aus Maschinenbauern, Informatikern, Logistikern und Umweltpsychologen der Universität Magdeburg tüftelt an einem selbstfahrenden E-Bike. Die Lastenräder sollen selbstständig zum Nutzer fahren. Neben den technischen Aspekten spielt auch das Verhalten der Passanten eine Rolle.

Radfahren auf dem Wasser mit dem Manta5 Hydrofoiler

Sechs Jahre, sieben Prototypen, viel Klebeband und ein paar entschlossene Neuseeländer brauchte es, um das weltweit erste Wasser-E-Bike zu entwickeln. Das Start-up Manta5 will mit dem Hydrofoiler XE-1, einem E-Bike mit Tragflügeln und Tretkraftunterstützung, das Radfahren revolutionieren.

Kalifornien startet grösstes E-Bike-Sharing-System der USA

Nach sechs Jahren Planung bringt Sacramento die umfangreichste E-Bike-Flotte in Amerika auf die Straße. Im Mai 2018 soll es endlich soweit sein. Die Planer freuen sich auf die "Revolution" in der kalifornischen Hauptstadt.

E-Bikes können Autos beim Pendeln ersetzen

Elektrofahrräder haben ein erhebliches Potenzial, das Auto bei Fahrten zum Arbeitsplatz zu ersetzen. Das zeigt ein großangelegter Praxistest aus Berlin: Acht Wochen lang haben die Teilnehmer E-Bikes im Alltagsverkehr gestestet.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.