E-Bikes

emobil server icon 02  Auf den Newspages "E-Bikes" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Pedelecs und E-Bikes.

Die EUROBIKE öffnet 2017 zum 26. Mal ihre Pforten

Am 30. August ist es soweit: die EUROBIKE öffnet in Friedrichshafen ihre Pforten - allerdings erst für den Fachhandel. Am 2. September können sich alle Fahrrad-Fans dann über die neuesten Fahrradmodelle und Trends der Bike-Branche informieren.

Es gibt derzeit wohl kaum ein E-Bike auf dem Markt, was sich in Sachen Design und Ästhetik so sehr vom konventionellen Bike abhebt wie die Pedelecs, sPedelecs und E-Bikes der Schweizer Firma Düsenspeed. Der Name ist Programm: die E-Bikes können je nach Motorenleistung bis zu 120 km/h Spitzengeschwindigkeit erreichen. 

Das chinesische Start-Up Smacircle Technologymit Sitz in Shenzen hat das nach eigenen Angaben kleinste eBike der Welt kreiert. So ungewöhnlich das Design zuerst sein dürfte - die Idee zum Mini-Bike kam so gut an, dass das Unternehmen per Crowdfunding knapp 25.000 Euro für die Entwicklung einnehmen konnte.

33 Prozent aller Deutscher ab 14 Jahren können sich vorstellen, ein E-Bike zu kaufen. Dies hat eine repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben.

Demnach besitzen 7 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren ein E-Bike - unter den Nichtbesitzern kann sich jeder Dritte vorstellen, eines zu kaufen und 37 Prozent können sich vorstellen, ein E-Bike auszuleihen.

Gibt es einen (positiven) Einfluss auf die Gesundheit, wenn Menschen E-Bike statt ein "normales" Rad fahren? Dieser Frage will die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) in Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover (LUH) und der Zweirad-Einkaufsgenossenschaft (ZEG) in einer groß angelegten Studie beantworten. 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.