Energie & Ladetechnik

Auf den Newspages "Energie & Ladetechnik" finden Sie aktuelle Nachrichten zu Energie- und Umweltthemen, Ladetechnik und Ladeinfrastruktur.

Telekom macht Verteilerkästen zu Ladestationen

Konkrete Form haben nun die Pläne der Deutschen Telekom angenommen, sich für Ladesäulen zu engagieren. Der Konzern hat die ersten öffentlichen Stromtankstellen vorgestellt. Genutzt wird dafür die vorhandene Infrastruktur.

Elektromobilität: Wasserstoffspeicher aus Bambus

Wasserstoffspeicher aus Bambus könnten die Nutzung von Brennstoffzellen vorantreiben: Zwei Forscherinnen der Universität Hohenheim in Stuttgart haben in spezielles Verfahren entwickelt, mit dem sie die Pflanze in Gasspeicher umwandeln.

Elektrohandwerk und Kfz-Branche kooperieren bei Elektromobilität

Ladelösungen für den Privatbereich oder in Unternehmen werden zunehmend von Elektroautokäufern nachgefragt. An diesem Punkt will eine Kooperation zwischen Autohäusern, Werkstätten und Elektrofachbetrieben ansetzen. 

Audi und Umicore entwickeln Kreislauf für Batterie-Recycling

Audi und Umicore haben Phase eins ihrer Forschungs-Kooperation für Batterie-Recycling erfolgreich abgeschlossen und geschlossenen Kreislauf für Bestandteile von Hochvoltbatterien entwickelt.

ChargePoint und Total: Gemeinsame Ladelösungen für England

ChargePoint und Total Gas & Power starten eine Vertriebskooperation für Ladelösungen- und Services: Das Angebot richtet sich (vorerst) an Geschäftskunden in Großbritannien.  

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.