eMobilExklusiv

Tiefgehende Fachartikel, anschauliche Praxisbeispiele und ausführliche Interviews - dafür (und mehr) steht eMobilExklusiv. Profitieren Sie von unserem regelmäßigem veröffentlichten, redaktionellen Zusatzangebot rund um das Thema Elektromobilität. Abonnenten des eMobilJournal können kostenlos auf Exklusiv-Beiträge zugreifen. Wer erst einmal "schnuppern" möchte, dem empfehlen wir unseren kostenlosen und garantiert unverbindlichen 14-Tage-Digital-Testzugang.

Festkörperbatterien – die nächste Generation von Batterien?

Technologischer Standard für die Elektromobilität sind heute Lithium-Ionen-Batterien mit einem flüssigen, brennbaren Elektrolyten bei maximal 300 Wh/kg Energiedichte. Sogenannte Solid-State-Batterien sollen das Risiko des Batteriebrandes drastisch reduzieren und die Energiedichte deutlich verbessern.

Jetzt lesen

Fachwissen Eco-Fleet

Nachhaltig, wirtschaftlich, flexibel. Im Rahmen des Forschungsprojekts Eco Fleet Services entsteht eine digitale Plattform, welches Nachfrage und Angebot von betrieblicher Mobilität zusammenbringt. Damit erhalten Betriebe komfortablen Zugriff auf interne und externe Mobilitätsressourcen – und können damit ihre Mobilität bedarfsgerecht und zukunftsfähig gestalten.

Jetzt lesen 

Fachwissen Langemann

Metrologischer Kundenschutz in der Elektromobilität– Auch bei Ladevorgängen an Ladeeinrichtungen muss darauf geachtet werden, dass die abgerechnete Energiemenge mit der tatsächlich geladenen im Rahmen der gesetzlichen Toleranzen übereinstimmt. Dazu wurde ein Messsystem an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt entwickelt, das zwischen einem Ladepunkt und einem Elektrofahrzeug geschaltet wird. 

Jetzt lesen

Elektroautos im Carsharing: Wie die Umsetzung funktionieren kann

Die Elektrifizierung von Autoflotten betrifft nicht nur Gemeinden - auch Carsharing-Anbieter müssen umdenken und E-Autos ins Portfolio aufnehmen. Damit das Geschäftsmodell Aussicht auf Erfolg hat, hat der Bundesverband CarSharing ein Forderungspapier an den Gesetzgeber gestellt. Willi Loose, Initatior des Papiers und ehemaliger Geschäftsführer des Verbands, meint: ohne politische Vorgaben und Korrektive geht es nicht.

EU-Projekt OPTEMUS: Mit thermisch speicherfähigen Traktionsbatterie zur stabilen Reichweite

Bei Elektrofahrzeugen hat sich die häufig diskutierte Reichweite und die Ladedauer innerhalb kurzer Zeit deutlich verbessert. Dennoch gilt es weiterhin Herausforderungen zu meistern - insbesondere was die Abnahme der Reichweite bei extremen Klimabedingungen angeht. Durch die Verwendung einer Traktionsbatterie als thermischer Speicher in Kombination mit einer Wärmepumpe konnte in dem EU-Projekt „OPTEMUS“ die Reichweitenschwankung deutlich reduziert werden.

Partner im Firmenverzeichnis

  • LEW Logo
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • NRGKick Logo FV
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH
  • LEW E-Mobility
eMobilExklusiv auf einen Blick:
  • Tiefgehendes Fachwissen - kuratiert von der eMobilServer Print- und Online-Redaktion
  • Alle Beiträge als PDF zum Download
  • Abonnenten von eMobilJournal lesen umsonst
  • Alle anderen können den 14-Tage-Testzugang nutzen - kostenlos und unverbindlich

Log-in

Als Abonnent des eMobilJournal loggen Sie sich bitte mit den Zugangsdaten ein, die Sie postalisch bzw. bereits per Mail von uns erhalten haben.

Als Nutzer des 14-Tage-Digital-Testzugangs loggen Sie sich bitte mit Ihren Daten ein, die Sie bei Ihrer Registrierung angegeben haben.

Ihr Passwort können Sie jederzeit nach Ihrer Anmeldung über "Profil anzeigen" --> "Profil bearbeiten" ändern.

Angemeldet bleiben