eMobilExklusiv

Tiefgehende Fachartikel, anschauliche Praxisbeispiele und ausführliche Interviews - dafür (und mehr) steht eMobilExklusiv. Profitieren Sie von unserem regelmäßigem veröffentlichten, redaktionellen Zusatzangebot rund um das Thema Elektromobilität. Abonnenten des eMobilJournal können kostenlos auf Exklusiv-Beiträge zugreifen. Wer erst einmal "schnuppern" möchte, dem empfehlen wir unseren kostenlosen und garantiert unverbindlichen 14-Tage-Digital-Testzugang.

Wer haftet für Unfälle eines automatisiert fahrenden Fahrzeuges?

Mit der zunehmenden Automatisierung des Straßenverkehrs ergeben sich auf rechtlicher Ebene wichtige Fragen zur Haftung bei Unfällen. Fabian Pütz, Versicherungsexperte an der Technischen Hochschule Köln, erklärt, welcher Haftungs- und Versicherungsrahmen dabei in Deutschland gilt und inwiefern eine Verlagerung von Haftungskosten auf die Seite der Kfz-Hersteller realistisch ist.

Fachwissen Brahms

Der notwendige Aufbau der erforderlichen Ladeinfrastruktur für das Erreichen der Mobilitätswende durch den Umstieg auf Elektromobilität wurde durch den Gesetzgeber bereits erkannt. Insoweit wurde beispielsweise mit einem Betreiber von Autobahnraststätten ein flächendeckendes Ladenetz vereinbart. Daneben hat aber die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) die Notwendigkeit des Ausbaus einer privaten Ladeinfrastruktur für den Erfolg der Mobilitätswende hervorgehoben und den Bedarf von 3,5 Millionen privaten Ladepunkten im Rahmen des Fortschrittsberichts 2018 angemeldet [1]. Die bisherige Möglichkeit, am öffentlichen Straßenrand Elektrofahrzeuge mit Strom zu versorgen, kann aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Elektromobilitätsmarkts, nicht allein zielführend sein.

Jetzt lesen

eMobilJournal, eMobilExklusiv

eMobilJournal informiert Sie regelmäßig zu technisch-wissenschaftlichen Themen rund um die Elektromobilität – von Fahrzeugtechnik, über Energie und Ladetechnik, Antriebstechnik, Batterie und Brennstoffzelle bis hin zu autonomem Fahren.

Die fundierten Fachbeiträge werden unseren Abonnenten ab sofort rein digital als ePaper in der Rubrik eMobilExklusiv zum Download bereitgestellt. Dabei werden zusätzlich auch Beiträge aller bisher erschienenen Print-Ausgaben der Fachzeitschrift eMobilJournal digital angeboten.

Ihr Vorteil:

  • Sie haben jederzeit online Zugriff auf die aktuellen Fachbeiträge und auf die bereits erschienenen Veröffentlichungen.
  • Sie können alle Fachbeiträge online lesen, als PDF downloaden und ausdrucken.
  • Über die Suchfunktion finden Sie außerdem zu Ihren Stichworten schnell alle relevanten Beiträge.
  • Sie haben uneingeschränkten Zugriff auf alle unter eMobilExklusiv veröffentlichten Themen.

Standpunkt Ruf Juli 2019

Enthusiasmus allein reicht nicht. Wenn Deutschland sein selbstgestecktes Ziel von einer Million Elektrofahrzeugen bis 2022 erreichen will, muss auch die notwendige Energieversorgungs-Infrastruktur stehen. Denn die laut BDEW bisher vorhandenen rund 16.000 Ladepunkte sind deutlich zu wenig, um eine flächendeckende Versorgung zu gewährleisten. Dazu wären bundesweit über 70.000 Normal- und Schnellladepunkte nötig.

 

Jetzt lesen

eMobilConvention 2019

Dem zu Beginn geäußerten Plädoyer von Kurt Sigl, Präsident des Bundesverbands eMobilität (BEM), dass „die Elektromobilität nur gemeinsam als langfristige Mobilitätsalternative auf die Straße gebracht werden kann“, wurde die eMobilConvention 2019 gerecht. Vertreter aus Forschung, Politik und Unternehmen tauschten am 28. und 29. Maiin Wiesbaden ihr Wissen aus. Die noch anstehenden Herausforderungen wurden dabei ebenso thematisiert wie das Potenzial der Elektromobilität.

 

Jetzt lesen

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Movelo
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH
eMobilExklusiv auf einen Blick:
  • Tiefgehendes Fachwissen - kuratiert von der eMobilServer Print- und Online-Redaktion
  • Alle Beiträge als PDF zum Download
  • Abonnenten von eMobilJournal lesen umsonst
  • Alle anderen können den 14-Tage-Testzugang nutzen - kostenlos und unverbindlich

Log-in

Als Abonnent des eMobilJournal loggen Sie sich bitte mit den Zugangsdaten ein, die Sie postalisch bzw. bereits per Mail von uns erhalten haben.

Als Nutzer des 14-Tage-Digital-Testzugangs loggen Sie sich bitte mit Ihren Daten ein, die Sie bei Ihrer Registrierung angegeben haben.

Ihr Passwort können Sie jederzeit nach Ihrer Anmeldung über "Profil anzeigen" --> "Profil bearbeiten" ändern.

Angemeldet bleiben