Elektro-Roller

emobil server icon 04  Auf den Newspages "Elektro-Roller" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-Roller.

E-Schwalbe L3e ab Sommer abflugbereit

Die Schwalbe kehrte im letzten Jahr als elektrisches Kleinkraftrad des Münchner Elektroroller-Herstellers Govecs zurück in den Handel. Im Sommer 2018 wird ein Leichtkraftrad-Modell folgen. PR-Manager Daniele Cesca im Interview mit der eMobilRedaktion.

Kymco Ionex: Versorgungsinfrastruktur für Elektro-Roller

Mit herausnehmbaren Batterien sind die neuesten Elektroroller-Modelle bereits ausgestattet. Der Roller-Hersteller Kymco geht aber noch einen Schritt weiter und will eine Versorgungsinfrastruktur mit verschiedenen Ladelösungen anbieten.

Neue Mobilitätsform: Der Elektro-Tretroller

In den USA erobern elektrische Tretroller die Straßen, während in Deutschland die Straßenzulassung noch aussteht. Dabei bieten Elektro-Tretroller gerade im urbanen Umfeld alternative Mobilitätslösungen, die die Verkehrs- und Umweltbelastung verringern.

Die  Stadtwerke Tübingen wollen mit Kooperationspartner BLUEmobility die TüStrom-Roller in der Universitätsstadt einführen. Wer seinen alten Roller gegen die Elektroversion eintauscht, wird mit einer ordentlichen Abwrackprämie belohnt.

Mobility startet Scooter-Sharing in Zürich

Der Schweizer Carsharing-Anbieter Mobility erweitert sein Angebotsportfolio um Elektro-Roller: Ab dem 19. April 2018 können in Zürich 200 rote E-Scooter für spontane Fahrten von A nach B genutzt werden.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.