Elektroroller

emobil server icon 04  Auf den Newspages "Elektro-Roller" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um elektrische Roller.

Elektroroller-Pionier Govecs plant Börsengang

Govecs plant für Herbst 2018 den Gang an die Frankfurter Wertpapierbörse. Das frische Kapital soll in die Produktion und den Vertrieb des aufstrebenden Unternehmens fließen.

Erste Vespa Elettrica rollt im September vom Band

Ein Jahr nach dem aufgeschobenen Produktionsstart hat Piaggio gute Nachrichten für die Vespa-Fangemeinde: im September 2018 werden die ersten Wespen mit Elektroantrieb vom Band rollen.

ÖAMTC launcht Elektro-Roller-Sharing "easy way"

Der Österreichische Automobilclub ÖAMTC startet mit „easy way“ ein neues E-Scooter-Sharingkonzept. In Wien können die gelben Flitzer bereits ausgeliehen werden.

Simple Mobility debütiert mit neuem Elektroroller

Das Berliner Start Up Simple Mobility geht mit einem neuen Elektroroller namens Simple eScooter an den Start. Das Ziel: nichts weniger als eine „Revolution der urbanen Mobilität“.  

ADAC nimmt Elektro-Rollersharing unter die Lupe

E-Rollerverleihsysteme liegen im Trend. Der ADAC hat die bekanntesten Sharing-Anbieter einem Test unterzogen. Das Fazit: Vieles funktioniert unkompliziert und verlässlich, doch bei den rechtlichen Klauseln hört der Spaß schnell auf.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

410

öffentliche Ladestationen will Thüringen bis 2020 errichten. Aktuell sind es 250 Ladestationen.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?