Elektro-Busse

emobil server icon 09  Auf den Newspages "Elektro-Busse" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-Busse.

eswe verkehr elektrobus in wiesbaden

Die hessische Landeshauptstadt verfolgt einen ehrgeizigen Plan: Bis 2022 soll die gesamte Busflotte auf Elektroantrieb umgestellt werden. Finanzielle Unterstützung kommt von Bund und Land.

e.GO Mover Elektrobus on demand

Anlässlich der NVidia GPU Technology Conference in München wurden heute die Markteinführungspläne zum Elektrostadtbus e.GO Mover vorgestellt. Das Fahrzeug auf Abruf soll in wenigen Jahren auch ohne Fahrer auskommen.

Der Elektroreisebus von Van Hool

Der belgische Transport-Fahrzeughersteller plant für 2019 die Markteinführung von Elektro-Reisebussen in Nordamerika. Das Starter-Modell CX45E punktet mit einer Reichweite von über 300 Kilometern.

RVK Brennstoffzellenbusse

Die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) will ab 2019 über einer der größten emissionsfreien Busflotten Europas verfügen. Der Grundstein für diesen ehrgeizigen Plan wurde jetzt gelegt: Für die Beschaffung von 30 Brennstoffzellen-Hybridbussen und zwei Wasserstoff-Tankstellen erhält die RVK eine Förderung von 7,4 Mio. Euro vom BMVi.

Die Stadt Heidelberg plant, die heimische Busflotte auf wasserstoffbetriebene Elektrofahrzeuge umzustellen. OB Eckart Würzner erhofft sich finanzielle Unterstützung durch das Bundesprogramm „Nachhaltige Mobilität für die Stadt“.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.