Elektrobusse

emobil server icon 09  Auf den Newspages "Elektro-Busse" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-Busse.

VBZ setzen probeweise Elektrobus ein

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) testen während der kommenden vier Monate einen zwölf Meter langen Elektrobus. Ab 2021 ist eine Serienbeschaffung geplant - wenn die Ergebnisse zufriedenstellend sind.

SWB Bus und Bahn beschafft sieben Elektrobusse

Der Linienbusverkehr in Bonn soll sukzessive auf Elektroantrieb umgerüstet werden. Zu diesem Zweck wollen die Stadtwerke Bonn (SWB) vier Solo- und drei Gelenkbussen beschaffen. Anfang 2019 sollen die E-Fahrzeuge dann betriebsbereit sein.

Siemens liefert Ladestationen für Elektrobusse nach Dänemark

Siemens hat mit Movia, der größten Verkehrsbehörde Dänemarks, einen Liefervertrag für Schnellladestationen für Elektrobusse abgeschlossen. Die Ladestationen werden in fünfundvierzig Kommunen, darunter auch die Hauptstadt Kopenhagen, installiert. Sie liefern je nach Ausführung 150 kW, 300 kW oder 450 kW Ladeleistung.

Mobility2Grid: Intelligente Ladetechnik für Elektrobusse

Die Projektpartner des Forschungscampus Mobility2Grid haben in Berlin die erste Schnellladestation für Elektrobusse in Betrieb genommen. Damit soll bidirektionales Laden über die Einbindung in ein intelligentes Stromnetz für den Flotteneinsatz erforscht werden.

2,22 Millionen für Elektrobusse in Jena

Das Thüringer Umweltministerium übergab heute den ersten Förderscheck an die Nahverkehrsbetriebe in Jena. Insgesamt stellt Thüringen bis 2020 14 Millionen Euro für Modellprojekte mit Elektrobussen bereit.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Im dem Seminar "Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge" lernen Teilnehmner die Herausforderungen bei Leistungsmodulen und Invertern für die Elektrotraktion kennen. Auch aktuelle Lösungen und Entwicklungen bei Aufbautechnologien und Bauelementen werden diskutiert - am 26. und 27. Februar in München.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

7

Prozent Stellenabbau hat Tesla-Chef Elon Musk in einer Firmenmail vom 18. Januar angekündigt. "There isn't any other way", schreibt Musk darin.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Forscher sind sich sicher: Die Zukunft der Kraftstoffe ist synthetisch. Statt aus Erdöl werden sie aus Fetten, Erdgas oder Strom hergestellt. Der Effekt: deutlich weniger Schadstoffe. Kritiker allerdings warnen: Für eine echte Verkehrswende taugen sie allein nicht. "planet e." geht der Frage nach, ob synthetische Kraftstoffe das Zeug zum Öko-Sprit der Zukunft haben.