Elektro-Busse

emobil server icon 09  Auf den Newspages "Elektro-Busse" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-Busse.

Mobility2Grid: Intelligente Ladetechnik für Elektrobusse

Die Projektpartner des Forschungscampus Mobility2Grid haben in Berlin die erste Schnellladestation für Elektrobusse in Betrieb genommen. Damit soll bidirektionales Laden über die Einbindung in ein intelligentes Stromnetz für den Flotteneinsatz erforscht werden.

2,22 Millionen für Elektrobusse in Jena

Das Thüringer Umweltministerium übergab heute den ersten Förderscheck an die Nahverkehrsbetriebe in Jena. Insgesamt stellt Thüringen bis 2020 14 Millionen Euro für Modellprojekte mit Elektrobussen bereit.

Stadtwerke München schreiben 40 Elektrobusse für MVG aus

Die Stadtwerke München (SWM) beschaffen insgesamt 40 Elektrobusse für die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Zuerst kommen acht Fahrzeuge für eine reine E-Buslinie im Jahr 2019 zum Einsatz.

FlixBus testet Elektro-Busse im Fernverkehr

Fernbusanbieter Flixbus investiert in die Elektromobilität: Ab April sollen in Frankreich die ersten Elektrobusse testweise eingesetzt werden. Auch in Deutschland soll der erste E-Bus bald unterwegs sein.

Alstom und Tochter NTL haben Aptis, eine neue Mobilitätslösung für den öffentlichen Nahverkehr , konzipiert. Der vollelektrische Bus wird derzeit in Hamburg getestet und anschließend den Probebetrieb in Berlin aufnehmen. Anfang März wird er auf der Fachmesse Elekbu in Berlin vorgestellt.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.