Elektroautos

emobil server icon 01  Auf den Newspages "Elektroautos" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um elektrifizierte Pkw.

Spulensystem mit Feldlinien

Am Pkw-Markt wirken derzeit ein mittel- und ein langfristiger Mega-Trend. In den nächsten Jahren wird der Marktanteil der E-Flotte massiv wachsen, begleitet von Vorgaben zur Verringerung des Klimagasausstoßes. Zugleich steigt die Bedeutung elektronischer Fahrassistenzsysteme, teil-autonomes und autonomes Fahren zeichnen sich ab. Angewandte Forschung in der Zuse-Gemeinschaft bringt beide Trends zusammen, um Autofahren weniger umweltschädlich zu machen. Teil 2 unserer Serie zum Strommarkt der Zukunft.

as reifen e-auto

Die Elektromobilität stellt auch an Reifen veränderte Anforderungen. Sie sollen leicht rollen, um möglichst weit mit einer Batterieladung fahren zu können. Deshalb rüsten die Autohersteller ihre E-Modelle mit Pneus aus, die speziell auf niedrigen Rollwiderstand optimiert sind. Solche Reifen empfehlen die Experten von TÜV SÜD auch bei Ersatzbedarf.

Elektromotoren Kupferkabel

Farbstoffe in Elektromotoren sollen künftig anzeigen, wenn Kabel-Isolierungen spröde werden und ein Austausch des Motors nötig ist. Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) haben zusammen mit ELANTAS, einem Geschäftsbereich des Spezialchemiekonzerns ALTANA, ein neues Verfahren entwickelt, mit dem die Farbstoffe direkt in die Isolierungen integriert werden können.

Registration of e-cars 2015 and 2020

Weltweit kommen immer mehr Fahrzeuge mit Elektroantrieb auf den Markt. Sie sind ein wichtiger Baustein, um die Klimaziele von Paris zu erreichen, zu denen sich weltweit 195 Länder verpflichtet haben, um Mobilität bis spätestens 2050 klimaneutral zu machen. Die IAA MOBILITY, die vom 7. bis 12. September 2021 die Weltneuheiten auf dem Weg zu klimaneutraler Mobilität präsentiert, legt jetzt das erste weltweite Ranking zur Entwicklung der E-Mobilität vor.

Elektro oder Wasserstofffahrzeug

Mit der zum Jahreswechsel neu eingeführten CO2-Steuer soll der Umstieg vom konventionellen Brennstoffeinsatz auf Energiewendetechnologien forciert werden. Eine EUPD Research Befragung legt offen, dass 28 Prozent der privaten Haushalte sich im Kontext der Steuer intensiver mit Elektromobilität beschäftigen. Lediglich ein Fünftel der Haushalte nimmt bislang Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität bei ihrem Energieversorger wahr.

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Movelo
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.