Elektro-Autos

emobil server icon 01  Auf den Newspages "Elektro-Autos" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-Autos.

Opel-CEO Michael Lohscheller mit dem Grandland X.

Der Autobauer Opel feiert im kommenden Jahr 120-jähriges Jubiläum und will in puncto Elektromobilität kräftig aufs Gaspedal treten. Bereits im ersten Halbjahr sollen der Corsa in einer rein batterie-elektrischen Variante sowie das SUV Grandland X als Plug-In Hybrid auf den Markt kommen.

Car2Go-App

Car2go macht seinen ersten Schritt für die Elektrifizierung der Smart-Flotte in Hamburg: ein nächster Schritt im europaweiten Expansionskurs.

Die Zentrale von BayWa in München.

Ein neues Lösungskonzept für den Einstieg in die E-Mobilität bietet der Münchner Mischkonzern BayWa angehenden Betreibern von Elektrofuhrparks an: die Beratung und Umsetzung von E-Flotten-Projekten.

Bram Schot, Interims-CEO von Audi

Bis Ende 2023 will nun auch Audi mit hohen Investitionen die Neuausrichtung des Konzerns vorantreiben, um für Zukunftsthemen fit zu sein. Der Weg in die E-Mobilität soll "zielgerichtet" gegangen werden.

Flagge von Tennessee

Einer dpa-Meldung auf Zeit Online zufolge will Volkswagen künftig Elektroautos in den USA, genauer in Nordamerika, produzieren. Damit würde die Elektromobilitäts-Offensive fortgesetzt.

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Vom 11.bis 13. Januar 2019 dreht sich in Dresden alles um das Thema "E-Bike". Vorgestellt werden aktuelle Innovationen und die neuen Modelle der Saison. Ein Indoor-Testparcours bietet bundesweit die erste Gelegenheit des Jahres zum E-Bike-Probefahren.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.000

neue Arbeitsplätze werden nach Einschätzung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Zuge der Elektromobilisierung bis 2035 entstehen. Demgegenüber steht die Prognose von ca. 114.000 verlorenen Arbeitsplätzen, davon alleine 83.000 im Fahrzeugbau.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Fehlende staatliche Anreize oder zu wenig Geld für ein importiertes E-Auto sind noch lange kein Grund zum Verzweifeln: Der Automechaniker Alvaro de la Paz hat einen Elektromotor zum Einbauen entwickelt. In seiner Werkstatt in Mexiko-City rüsten er und seine Mechaniker die Autos seiner Kunden um.