Elektro-Boote

emobil server icon 06  Auf den Newspages "Elektro-Boote" finden Sie aktuelle Nachrichten rund um Elektro-Boote.

Das Elektro-Tragflächenboot SeaBubbles

Kein Lärm, keine umweltschädlichen Emissionen: das Elektro-Boot SeaBubble soll in autoverstopften Metropolen den Personentransport von der Straße auf´s Wasser verlagern. Die französischen Entwickler sind zuversichtlich, dass ihr SeaBubble Erfolg haben wird.

Als das "Tesla der Meere" wird das geplante Projekt aus Norwegen in Branchenkreisen bereits genannt: Die Yara Birkeland soll als erstes Containerschiff der Welt selbständig und emissionsfrei zwischen drei Häfen in Norwegen unterwegs sein.

Die BMW Group hat ein neues Einsatzgebiet für ihre Hochleistungsbatterie entdeckt, die bisher im Stromer BMW i3 zum Einsatz kam. Die Lithium-Ionen-Batterien werden nun auch in Elektro-Booten des bayerischen Herstellers Torqueedo verbaut, verkündete BMW. 

Die Auto-und Passagierfähre "Tycho Brahe" wird ab diesem Sommer ausschließlich elektrisch betrieben und legt somit die vier Kilometer lange Strecke zwischen Helsingör in Dänemark und Helsingborg in Schweden geräuscharm und schadstoffrei ohne Dieselmotor zurück.

Zur Antragstellung des EU-Projektes zur Förderung der Entwicklung, Produktion und des Vertriebs von Schiffen und Booten mit Elektroantrieb wurde im südlichen Ostseeprogramm ein Projektantrag mit dem Kurztitel „ELMAR“ eingereicht. Ziel des Projektes ist es, Unternehmen aus dem Schiffs- und dem Bootsbau in der Anwendung neuer Technologien zu fördern. 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

"Kompaktwissen Elektromobilität" - bei diesem zweitägigen Seminar des VDI Wissensforums vom 21.-22. Januar in Düsseldorf ist der Name Programm. Die ganzheitliche, praxis­bezogene und herstellerunabhängige Perspektive mit den wichtigsten Themen rund um die E-Mobilität steht im Mittelpunkt.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.100

öffentlich zugängliche Ladepunkte sind derzeit (Stand 30. Dezember) im BDEW-Ladesäulenregister erfasst. Davon sind 12 Prozent Schnelllader. Ende Juli 2018 waren es noch rund 13.500 Ladepunkte.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Bamberg testet als erste deutsche Stadt ein E-Scooter Verleihsystem. Falls der Test reibungslos verläuft, sollen die Roller noch im Frühjahr zugelassen werden. Der Bayrische Rundfunk hat Passanten auf der Straße die elektrischen Kleinfahrzeuge testen lassen.