E-Fan X Das Elektroflugzeug

Gemeinsam mit Rolls Royce wollen Siemens und Airbus das Elektroflugzeug E-Fan X konzipieren. Das Passagierflugzeug mit Elektroantrieb soll bereits 2020 abheben. Auch andere Unternehmen haben das Potenzial bereits entdeckt.

Versuchsgegenstand ist das Flugzeugmodell British Aerospace BAe 146, einem Kurzstrecken-Passagierflugzeug aus den 1980er Jahren. Eine der vier Gasturbinen wurde bereits gegen einen Zwei-Megawatt-Elektromotor ausgetauscht. Im Test-Verlauf sollen dann ein weiterer Elektromotor anstelle des herkömmlichen Antriebs folgen. "Der E-Fan X ist ein wichtiger Schritt, um den elektrischen Flugverkehr Wirklichkeit werden zu lassen," so Paul Eremenko, Technikvorstand bei Airbus.

In die Luftfahrtbranche scheint Bewegung in Sachen Elektromobilität zu kommen. Auch Billigflieger easyjet will das elektrisch betriebene Passagierflugzeug Wirklichkeit werden lassen. Gemeinsam mit Wright Electric hat der Low-Cost-Carrier angekündigt, einen Elektro-Kurzstreckenjet auf den Markt bringen. Wie viel Realität nach den Ankündigungen übrig bleibt wird sich zwar erst zeigen müssen. "Hybride Elektroantriebe werden in der zukünftigen Luftfahrt eine Schlüsselrolle einnehmen", ist sich Eremenko dennoch sicher.

Die Infografik des E-Fan X

E Fan X Airbus Siemens Rolls Royce 2

 

 Quelle: electrek.co

Bildnachweis: Airbus

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf den "E-Mobilitätstagen" in München heisst vom 3.-4. Mai: ausprobieren und dabeisein. Besucher können an dem kostenlosen Event E-Fahrzeuge testen und Innovationen sowie Start-ups aus dem Bereich Elektromobilität näher kennen lernen.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

80.222

E-Bikes wurden 2018 in Österreich verkauft. Mit einem Marktanteil von 33 Prozent ist unser Nachbarland damit der drittgrößte EU-Markt für motorisierte Zweiräder, nach Belgien und den Niederlanden. Deutschland belegt Platz vier.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.