Die Zentrale von BayWa in München.

Ein neues Lösungskonzept für den Einstieg in die E-Mobilität bietet der Münchner Mischkonzern BayWa angehenden Betreibern von Elektrofuhrparks an: die Beratung und Umsetzung von E-Flotten-Projekten.

Analyse, Vorschläge, Umsetzung und Wartung

Die BayWa baut ihr Engagement im Bereich Elektromobilität aus. Der Konzern bietet Betreibern von Fuhrparks, die auf Elektromobilität umstellen wollen, ab sofort deine Flottenanalyse als Dienstleistung an. Sie bündelt Fahrdaten wie Streckenlängen, Geschwindigkeiten, Kraftstoffverbrauch, Parkdauer und anderes. „Aus dieser Fahrprofil-Analyse leiten wir Vorschläge ab, wie und in welchem Umfang ein Umstieg auf E-Fahrzeuge sinnvoll ist und welche Ladeinfrastruktur benötigt wird“, erläutert Christian Krüger, Leiter der Geschäftseinheit Tankstellen und E-Mobilität bei der BayWa.

Auf Wunsch übernimmt der Konzern auch die Umsetzung: die Auswahl und Beschaffung geeigneter E-Fahrzeuge, die Planung, Installation und Wartung von Ladeinfrastruktur am Standort, oder aber auch die Suche nach Förderprogrammen und die Antragstellung von Fördermitteln. (khof)

Quelle: BayWa

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Movelo
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.