Energiedichte

Maßeinheit für die Energiemenge bezogen auf das Volumen oder die Masse eines Stoffes. Sie wird nach dem internationalen Einheitensystem (SI) in  Joule pro Kubikmeter bzw. pro Kilogramm angegeben. Bei Akkumulatoren (Batterien) wird die Energiedichte in Wattstunden pro Kilogramm gemessen.

Im Fahrzeugbau und für die Mobilität spielt die Energiedichte von Kraftstoffen und Speichern wie Batterien eine zentrale Rolle, da sie die mögliche Reichweite beeinflusst.

Noch sind Batterien mit sehr hoher Energiedichte unverhältnismäßig teuer, und ihre Lebensdauer ist beschränkt. Bleiakkus mit relativ niedriger Energiedichte kosten rund ein Zehntel im Vergleich zu den besonders leistungsfähigen Li-Ion-Akkus.

Forschung und Entwicklung arbeiten jedoch an leistungsfähigeren und kostengünstigeren Batterien, vor allem mit Blick auf Anwendungen zur Speicherung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen und mobile Anwendungen.

Die Energiedichte ist zu Unterscheiden von der Leistungsdichte. Letztere gibt den Energiedurchsatz in einer bestimmten Zeit pro Masse oder pro Volumen an.

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.