Brennstoffzellen sind elektrochemische Systeme, mit denen die chemische Energie von Oxidationsprozessen direkt in elektrische Energie umgewandelt wird. Sie funktionieren ähnlich wie Primärbatterien, jedoch ist die Energie nicht zwischen den Elektroden gespeichert, sondern wird in einem externen Tank gelagert. Die Brennstoffzellen-Technologie wurde bereits vor mehr als 100 Jahren erfunden und ist frei von umweltschädlichen Emissionen und Lärm.

Die Brennstoffzelle kann auch als Antrieb für ein elektrisches Fahrzeug benutzt werden. Im Gegensatz zu batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen können mit Brennstoffzellen betriebene Fahrzeuge die Leistungsdichte und Reichweite herkömmlicher Kraftfahrzeuge mit Verbrennungsmotor erreichen.

Mit dem Regierungsprogramm Nationales Innovationsprogramm Wasserstoff-und Brennstoffzellentechnologie hat der Gesetzgeber ein Förderprogramm für die Wasserstoff-und Brennstoffzellentechnologie ins Leben gerufen. Ziel ist, aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten marktfähige Wasserstoff- und Brennstoffzellenprodukte entstehen zu lassen. In den Entwicklungsprozess sollen möglichst viele Industrieunternehmen, mittelständische Betriebe, Anwender und Forschungseinrichtungen einbezogen werden.

Die Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie NOW hat die wichtigsten Fragen und Antworten in einem Dossier (PDF) zusammengefasst.

 

0
0
0
s2smodern

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

"Kompaktwissen Elektromobilität" - bei diesem zweitägigen Seminar des VDI Wissensforums vom 21.-22. Januar in Düsseldorf ist der Name Programm. Die ganzheitliche, praxis­bezogene und herstellerunabhängige Perspektive mit den wichtigsten Themen rund um die E-Mobilität steht im Mittelpunkt.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.100

öffentlich zugängliche Ladepunkte sind derzeit (Stand 30. Dezember) im BDEW-Ladesäulenregister erfasst. Davon sind 12 Prozent Schnelllader. Ende Juli 2018 waren es noch rund 13.500 Ladepunkte.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Bamberg testet als erste deutsche Stadt ein E-Scooter Verleihsystem. Falls der Test reibungslos verläuft, sollen die Roller noch im Frühjahr zugelassen werden. Der Bayrische Rundfunk hat Passanten auf der Straße die elektrischen Kleinfahrzeuge testen lassen.