Das französische Unternehmen Pragma Industries liefert Ende November die ersten E-Bikes mit Wasserstoffantrieb aus. Das Alpha 2.0 punktet mit hoher Reichweite und kurzer Tankzeit. Vorerst profitiert aber nur eine bestimmte Käufergruppe von den Vorteilen.

2 Minuten aufladen, 100 Kilometer weit fahren

In nur 2 Minuten kann der im Rahmen verbaute Tank mit 2 Liter Wasserstoff aufgefüllt werden. Mit nur einem Tankvorgang kommt man 100 Kilometer weit. Im Vergleich dazu: der Akku eines herkömmlichen E-Bikes muss etwa 2,5 - 4,5 Stunden lang aufgeladen werden und die Reichweite beträgt je nach Fahrstil und Unterstützungsmodus etwa 50 Kilometer. Pragma Industries verspricht zudem eine temperaturunabhängige konstante Leistung. Der Elektromotor unterstützt den Fahrer bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde.

Pragma Industries alpha Brennstoffzellen ebike

Brennstoffzellen-Bike vorerst nur für Flottenbetreiber

Von der hohen Reichweite und dem schnellen Tanken sollen nun in erster Linie Flottenbetreiber profitieren. Öffentliche Einrichtungen, Unternehmen im Radtourismus und E-Bike-Sharing-Anbieter zählen jetzt zu den Kunden der ersten Stunde. Die ersten 100 Brennstoffzellen-Pedelecs werden unter anderem an Kunden in Cherbourg, Saint Lo und Chambery geliefert. Allzu lange müssen französische Privatkäufer aber nicht mehr auf das Wasserstoff-Bike warten: Ab 2019 soll der Vertrieb für die Einzelkäufer starten.

 Pragma Industries alpha Brennstoffzellen ebike rahmen

 

Quelle: pragma-industries.com / n-tv.com

Bildnachweis: Pragma Industries

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm der eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf dem 11. Wissenschaftsforum Mobilität am 23. Mai 2019 treffen sich rund 350 Industrievertreter und Wissenschaftler in Duisburg, um zu über 80 Beiträgen aus der Mobilitätsforschung zu diskutieren.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

882

öffentliche Ladepunkte sind aktuell (Stand Mai 2019) in Hamburg öffentlich zugänglich. Damit führt die Hansestadt die BDEW-Städteranking in Sachen Ladeinfrastruktur an. Platz 2 belegt Berlin mit 779 Ladepunkten.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

E-Scooter: derzeit ein heiß diskutiertes Thema. Die Landesschau Rheinland-Pfalz hat sich dem Thema in einem knapp 5-minütigen, informativen Video angenommen.