Nissan startet eCar-Sharing in Japan

In Japan startet ein neuer Car-Sharing-Dienst von Nissan. Mit e-share mobi will der japanische Autohersteller unter anderem in Tokio und Osaka präsent sein. Die Expansion ist bereits geplant.

Am 15. Januar 2018 werden rund 30 Car-Sharing-Stationen von e-share mobi in Tokio, Osaka und anderen Präfekturen in Betrieb genommen, weitere Regionen sollen folgen. Die Flotte von „e-share mobi“ besteht zunächst aus dem neuen Nissan Leaf und dem Nissan Note e-Power mit Elektromotor und Range Extender.

Fahrerassistenzsysteme und automatische Einparksystem sollen den Fahrkomfort für die Kunden erhöhen. Für den Fall eines Crashs ist in jedem Fahrzeug auch ein Unfalldatenspeicher an Bord. Man verzichte auf eine monatliche Mitgliedsgebühr und Zusatzgebühren,so Nissan. Bei e-share mobi  handelt es sich um ein gemeinsames Angebot von Nissan und Nissan Car Rental Solutions.

 

Nissan emobi carsharing japan logo

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • LEW Logo
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • NRGKick Logo FV
  • Isabellenhütte Logo Slider
  • Frenzelit GmbH
  • LEW E-Mobility

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.