Ladeverbund+

Der Ladeverbund+ wächst weiter – mit den Stadtwerken Landsberg tritt dem Ladeverbund nicht nur das 60. Mitglied bei, sondern er dehnt sich außerdem weiter nach Süden aus.

„Wir begrüßen die Stadtwerke Landsberg recht herzlich im Ladeverbund+, in dem sich Stadtwerke gemeinsam für die Förderung der Elektromobilität und den Ausbau von Ladeinfrastruktur engagieren“, sagt Markus Rützel, Koordinator des Ladeverbund+. „Sie setzen dabei bewusst nicht auf Alleingänge, sondern auf Kooperationen. Das starke Wachstum des Ladeverbund+ in der Mitgliederzahl und der Anzahl an Ladesäulen spricht dafür, dass dieses Konzept aufgeht. Im Oktober konnten wir im Forchheim die 500. Ladesäule im Ladeverbund+ offiziell in Betrieb nehmen.“

„Die Mitgliedschaft im Ladeverbund + und damit die Kooperation mit 60 Stadtwerken wird uns helfen die Elektromobilität weiter voran zu bringen“, so Christof Lange, Kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Landsberg.

Der Beitritt zum Ladeverbund + hat für die Stadtwerke Landsberg vielerlei Gründe:

Zum einem wird durch den Einkaufsverbund ein günstiger Einkauf mit attraktiven Konditionen in allen Bereichen der Ladeinfrastruktur ermöglicht. Ebenso können laufende Betriebskosten durch die zentrale Bearbeitung und Koordination im Ladeverbund reduziert werden. Weiterhin können die Stadtwerke durch die Zusammenarbeit mit dem Ladeverbund + auf Unterstützung bei regionalen und bundesweiten Förderaufrufen zählen. Diese und zahlreiche weitere Aspekte bilden für die Stadtwerke Landsberg einen ganzheitlichen Ansatz, der durch die Kooperation ermöglicht wird.

Der Ladeverbund+

Der Ladeverbund+ ist ein Verbund aus 60 kommunal geprägten Stadt- und Gemeindewerken. Die Ladeinfrastruktur des Ladeverbunds umfasst mittlerweile über 500 Ladesäulen in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Durch den weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur, die mit einem einheitlichem Zugangs- und Abrechnungssystem ausgestattet sind, fördern die Mitglieder die Attraktivität von Elektromobilität in der Region und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele und zum Gelingen der Energiewende.

Quelle: solid GmbH

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.