Der ES8 von Nio.

Warum die Batterie nicht einfach auswechseln anstatt den Ladevorgang abwarten zu müssen. Genau das hat sich wohl das chinesische Start-Up Nio gedacht und will in China mit Batterietausch-Stationen punkten.

"Neue Ladeerfahrung"

In Shijiazhuang und Zhengzhou, Wuhan, Changsha, Guangzhou und in anderen großen Städten: An 14 Raststätten entlang der zirka 2.285 Kilometer langen Transitstrecke G4 von Nord- nach Südchina hat das Start-Up Nio 18 Batterietausch-Stationen aufgestellt. Besitzer des Elektro-SUV ES8, der im Dezember 2017 vorgestellt wurde, können dort ihre Batterie austauschen lassen.

Das Netzwerk entlang des G4-Expressways soll jedoch nur ein erster Schritt sein. Geplant ist "die Erschließung weiterer wichtiger Autobahnen im zentralen Osten Chinas innerhalb des nächsten Jahres". Langfristig geht es um die landesweite Ladeabdeckung in China. „Die Inbetriebnahme dieses Netzwerks auf dem G4 Expressway ist nur der Anfang einer neuen Ladeerfahrung, die über das gewohnte Auftanken weit hinausgeht“, sagte Lihong Qin, Mitbegründer und Präsident von Nio. (khof)

Quelle: Nio

 

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf den "E-Mobilitätstagen" in München heisst vom 3.-4. Mai: ausprobieren und dabeisein. Besucher können an dem kostenlosen Event E-Fahrzeuge testen und Innovationen sowie Start-ups aus dem Bereich Elektromobilität näher kennen lernen.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

80.222

E-Bikes wurden 2018 in Österreich verkauft. Mit einem Marktanteil von 33 Prozent ist unser Nachbarland damit der drittgrößte EU-Markt für motorisierte Zweiräder, nach Belgien und den Niederlanden. Deutschland belegt Platz vier.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.