Bus innen

Ab Dezember 2019 soll die erste vollständisch elektrifizierte Buslinie im Landkreis München starten. Weitere Verbindungen werden in den kommenden Jahren folgen.

Mindestens fünf Buslinien

Gegen Ende dieses Jahres soll der Unterföhringer Ortsbus, die Regionalbuslinie 232, als erste Linie des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds ausschließlich im Batteriebetrieb fahren. Wie das Landratsamt München mitteilt, hat der Kreistag in seiner Dezembersitzung außerdem beschlossen, dass Busse auf vier weiteren Verbindungen, die in absehbarer Zeit ohnehin neu ausgeschrieben werden müssen, in den kommenden Jahren elektrifiziert werden. Die Mehrkosten für den Batteriebetrieb im Vergleich zum Dieselbetrieb soll der Landkreis tragen. Die Kommunen sollen die nötige Ladeinfrastruktur finanzieren.

2020 bis 2022 soll der E-Betrieb der vier weiteren Buslinien vorbreitet werden. Der Regelbetrieb soll voraussichtlich im Dezember 2023, spätestens im Dezember 2025, starten. Konkret handelt es sich um die Linie 225 zwischen dem S-Bahnhof Taufkirchen und dem Gewerbegebiet Potzham, den Oberhachinger Ortsbus (Linie 227), den Garchinger Stadtbus (Linie 290) und die Linie 261 zwischen Neuried, Hainbuchenring und Fürstenried West. Auch für die Gemeinde Grünwald wird in den kommenden Jahren die Möglichkeit für elektrische Buslinien geprüft. (khof)

Quelle: Landratsamt München

0
0
0
s2smodern

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

"Kompaktwissen Elektromobilität" - bei diesem zweitägigen Seminar des VDI Wissensforums vom 21.-22. Januar in Düsseldorf ist der Name Programm. Die ganzheitliche, praxis­bezogene und herstellerunabhängige Perspektive mit den wichtigsten Themen rund um die E-Mobilität steht im Mittelpunkt.

Mehr Infos zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

16.100

öffentlich zugängliche Ladepunkte sind derzeit (Stand 30. Dezember) im BDEW-Ladesäulenregister erfasst. Davon sind 12 Prozent Schnelllader. Ende Juli 2018 waren es noch rund 13.500 Ladepunkte.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Bamberg testet als erste deutsche Stadt ein E-Scooter Verleihsystem. Falls der Test reibungslos verläuft, sollen die Roller noch im Frühjahr zugelassen werden. Der Bayrische Rundfunk hat Passanten auf der Straße die elektrischen Kleinfahrzeuge testen lassen.