Seit einigen Tagen sind sie wieder in den Städten unterwegs: Die Saison für das Elektroroller-Sharing hat begonnen. Ob emmy, eddy oder COUP - welche elektrischen Flitzer in welcher Stadt ausgeliehen werden können, zeigt unsere Übersicht.

Coup

Coup


emmy

emmy


eddy

eddy


evo-Sharing

evo-Sharing


meli-sharing

meli-sharing


Stella

Stella

 

Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.  Erstveröffentlichung: 5. Juli 2018 / Letztes Update: 23. April 2019

© emmy / eddy Electric Mobility Concepts GmbH

© Coup: COUP Mobility GmbH

© Stella: Stadtwerke Stuttgart GmbH

© evo-Sharing: Energieversorgung Oberhausen AG

© meli-sharing: Studio 205 Werbefotografie / share2move GmbH

 

0
0
0
s2smodern

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

410

öffentliche Ladestationen will Thüringen bis 2020 errichten. Aktuell sind es 250 Ladestationen.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?