Die eMobilChallenge findet am 27. Mai statt.

Es stinkt dir, dass Autos die Städte verpesten und unter anderem Energie aus Kohle unseren Planeten mit zu zerstören hilft? Du hast kreative Ideen, wie man das ändern und wie eine vernetzte Energie- und Mobilitätzukunft bereits im Jahr 2025 aussehen könnte? Dann bewirb dich jetzt! Am 27. Mai findet am Vortag der eMobilConvention – Der Fachkongress für Elektromobilität – die eMobilChallenge statt. 

Produkt-, Prozess- und Serviceideen

Am 27. Mai ist es soweit. Unter der Leitung von Dr. Michael Bujzen, Geschäftsführer der Eco Blue Planet GmbH, findet die eMobilChallenge statt. In diesem Workshop für Studierende werden anhand neuer agiler Arbeitsmethoden innovative Produkt-, Prozess- bzw. Serviceideen für spezifische Kundengruppen und -bedürfnisse in einem ersten Prototyp entwickelt.

Die besten Ideen werden im Rahmen der eMobilConvention, die im Anschluss am 28. bis 29.05.2019 im Rhein-Main CongressCenter in Wiesbaden stattfindet, durch eine Jury ausgezeichnet und am zweiten Kongresstag im abschließenden Plenar vorgestellt. Wir möchten Studierende einladen, sich mit konkreten Vorschlägen für eine (energiewirtschaftlich) vernetzte „elektrische“ Mobilität im Jahr 2025 (Stichwort: Sektorenkopplung) für die eMobilChallenge zu bewerben.

Bewerbungsunterlagen

Die Teilnahme (inklusive an der eMobilConvention) ist für die Studierenden kostenfrei – ebenso die Übernachtung. Für die Anreise wird zusätzlich eine Reisekostenpauschale von 50 Euro gewährt. Weitere Informationen zur eMobilChallenge sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es hier.

0
0
0
s2smodern

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?