Die ThyssenKrupp System Engineering GmbH, die IAV GmbH und das Fraunhofer IKTS entwickeln im Projekt „EMBATT“ ein Konzept und Fertigungstechnologien für planar aufgebaute, lithium-basierte Hochleistungs-Batterien, die direkt in das Chassis von Elektroautos integriert werden können. 

„Dadurch sind deutlich kompaktere Energiespeicherlösungen mit Energiedichten von 450Wh/l und somit Reichweiten von bis zu 1.000 km realisierbar“, sagt Wolfgang Reimann, Bereichsleiter E-Traktion bei IAV.

IAV bringt seine Entwicklungsexpertise von der Fahrzeug-Konzeptionierung, -sicherheit, Batterieauslegung, Konstruktion bis hin zur Applikation der Steuergerätesoftware in das Projekt ein. Das Fraunhofer IKTS forscht an der Entwicklung maßgeschneiderter Materialien und spezieller Verfahren zur Elektroden-Herstellung. ThyssenKrupp System Engineering ist ein erfahrener Hersteller von Fertigungsanlagen und Produktions-Equipment für den Fahrzeugbau und für die Batterieherstellung.

Systemkosten von Lithium-Ionen-Batterien sollen auf 200€ / kWh reduziert werden

ThyssenKrupp System Engineering und IKTS betreiben gemeinsam ein Technikum im sächsischen Pleißa, in dem neben umweltfreundlichen Prozessen zur Herstellung der Batterieelektroden auch laserbasierte Bearbeitungsverfahren und Fügeprozesse für die effiziente generative Produktion von Lithium-Batterien untersucht werden.

„Durch diese Erfolg versprechende Verbindung von Werkstoff- und Technologie-Know-how der Kooperationspartner sollen die Systemkosten von Lithium-Ionen-Batterien auf 200€ / kWh reduziert werden“, sagt Dr. Mareike Wolter, Gruppenleiterin Mobile Energiespeichersysteme am Fraunhofer IKTS.

Das Vorhaben EMBATT  wurde anlässlich der “Dresdener Battery Days 2015“ erstmals einem Fachpublikum vorgestellt. Das Entwicklungsprojekt läuft über drei Jahre und wird aus EFRE-Mitteln und vom Freistaat Sachsen unterstützt. Ziel ist, den Weg von der anwendungsnahen Produktionsforschung bis zur erfolgreichen Industrialisierung zu gehen, damit Elektrofahrzeuge künftig ein fester Bestandteil unseres Alltags werden.

14.01.2016 | Quelle: IAV GmbH | emobilserver.de 

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.