EVBox

EVBox und Smappee unterzeichnen Vereinbarung, um intelligentes Laden von Elektrofahrzeugen auf die nächste Ebene zu bringen. Dabei ermöglicht EVBox Smart Charging EV-Fahrern, ihre Ladestation mit einer Solarstromquelle zu verbinden, um ihren Wagen auf autarke und umweltfreundliche Weise zu laden.

Der globale Hersteller von Ladestationen EVBox und der Pionier im Bereich intelligenten Energiemanagements Smappee unterzeichneten eine mehrjährige Vereinbarung, intelligente Ladeprodukte global einzuführen. Mit der neuen EVBox Smart Charging-Lösung auf Basis von Smappee erhalten Städte, Unternehmen und EV-Fahrer eine ganze Reihe von Vorteilen, die ihre Ladeerfahrung verbessern werden.

Die Zukunft des Ladens von Elektrofahrzeugen

Smart Charging ermöglicht es, die Ladegeschwindigkeit und -zeit eines Elektrofahrzeugs an eine Reihe von Faktoren anzupassen, einschließlich verfügbare Netzkapazität, Anforderungen der Standortbesitzer und Bedürfnisse des Fahrers.

EVBox bietet bereits eine Reihe von intelligenten Funktionen in den Ladestationen, darunter die Möglichkeit, eine maximale Kapazität an einer Ladestation einzustellen (sog. „Peak Shaving“) und die verfügbare Energiekapazität proportional über mehrere aktive Ladestationen zu verteilen (Lastenausgleich oder „Load Balancing“).

Die neue EVBox Smart Charging-Lösung auf Basis von Smappee bringt den Ladevorgang auf die nächste Ebene. Durch Hinzufügen eines Moduls zum Schaltschrank, wird es Eigentümern ermöglicht, die Energienutzung ihrer Ladestation sicher mit anderen Geräten im Gebäude zu kompensieren. Dadurch werden Elektrofahrzeuge effizienter geladen. Insbesondere während Spitzenzeiten, wenn mehr Geräte verwendet werden (z. B. am Morgen, wenn alle gleichzeitig am Arbeitsort eintreffen), vermeidet die Funktion („Dynamic Load Balancing’) eine Überlastung des Netzes und gewährleistet eine möglichst effiziente Nutzung der verfügbaren Leistungskapazität.

Laden Ihres Elektroautos mit Solarenergie

Um Elektrofahrzeuge so nachhaltig wie möglich zu machen, ist die Quelle der zum Laden verwendeten Energie äußerst wichtig. Insbesondere für Hausbesitzer mit Elektroauto ist die Fähigkeit, das Fahrzeug mit selbstgenerierter Energie aus Photovoltaikzellen zu laden, sehr attraktiv.

EVBox Smart Charging+ ermöglicht es Benutzern, den von ihnen erzeugten Solarstrom mit ihrer Heim-Ladestation zu verbinden, wodurch Ladesitzungen sowohl autark als auch nachhaltig werden. Über eine kostenlose Mobil-App können Fahrer Echtzeitdaten zum Laden sowie andere Daten zum Stromverbrauch und der Solarstromerzeugung erhalten. Die Mobil-App zeigt auch die damit verbundenen Kosten an und analysiert den Energieverbrauch im Laufe der Zeit. Aus diesen Erkenntnissen können EV-Fahrer ihr Energie- und Ladeverhalten informiert anpassen, wodurch sie die völlige Kontrolle über ihre Energienutzung haben.

Quelle: EVBox
0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Karriere & Job: Ihr Input ist gefragt!

Sie sind...

ein Unternehmen in der Mobilitäts- oder Energiebranche und auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern?

eine Universität, die interessante Studiengänge und/oder studentische Projekte im Bereich Mobilität, Energie und Elektrotechnik vorstellen möchte?

ein/e ausgewiesen Kenner/in im HR- und Personalwesen und möchten Ihre Erfahrungen und Tipps bei uns publizieren?

Dann sprechen Sie uns gerne an - wir bieten Ihnen eine effiziente Plattform für Ihre Botschaft!