Nissan Leaf geht als Regelkraftwerk ans Netz

Premiere in der Vehicle-to-Grid-Technologie: Im nordrhein-westfälischen Hagen ist ein Nissan Leaf als erstes Elektroauto ins Stromnetz integriert worden. Als mobiler Batteriespeicher trägt es nun zur Netzstabilität bei.

"Ein Durchbruch in der V2G-Techologie"

Dank einer ausgeklügelten Lade- und Energiemanagement-Technologie konnte sich mit dem Nissan Leaf erstmals ein Elektroauto gemäß allen regulatorischen Anforderungen eines Übertragungsnetzbetreibers (ÜNB) für die Primärregelleistung qualifizieren: Damit wird es als Regelkraftwerk in das deutsche Stromnetz integriert. Das Technologieunternehmen The Mobility House, der Energieversorger ENERVIE, der Übertragungsnetzbetreiber Amprion und der Automobilhersteller Nissan realisierten das Projekt. "Dies ist ein Durchbruch zur Etablierung der sogenannten Vehicle-to-Grid-Technik (V2G) in Deutschland", heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung der Projektpartner.

V2G Nissan The Mobility House Funktionsweise Hagen

So funktioniert die V2G-Technologie mit dem Nissan Leaf © Nissan / The Mobility House

Batterien können zur Energiewende beitragen

Der Anteil erneuerbarer Energien am deutschen Strommix wächst. Damit das Energieversorgungsnetz auch weiterhin stabil bleibt und entstehende Schwankungen ausgeglichen werden können, muss die Primärregelleistung verlässlich arbeiten. Elektroautos wie der Nissan Leaf mit integrierter, bidirektionaler Ladetechnologie können dabei eine wichtige Rolle spielen. Dank seines CHAdeMO-Ladeanschlusses kann er nicht nur den Strom aus dem Netz ziehen und in der Traktionsbatterie speichern, sondern bei Bedarf auch wieder zurückspeisen - die sogenannte V2G-Technologie.

„Wir glauben fest an eine emissionsfreie Zukunft“, betont Guillaume Pelletreau, Managing Director von Nissan. „Daher sind wir auch sehr stolz, dass dem Nissan Leaf als erstem Elektrofahrzeug überhaupt die Eignung für die Stabilisierung der Netzfrequenz attestiert wurde. Batterien aus dem Leaf können so zur Energiewende in Deutschland und zu einer nachhaltigen Zukunft einen wichtigen Beitrag leisten." (aho)

 

Quelle: Nissan Europe

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.