BSW-Umfrage: Elektroauto-Fahrer wollen Solarstrom tanken

73 Prozent der deutschen Autofahrer sprechen sich dafür aus, die Solarenergie stärker auszubauen, damit Elektroautos klimafreundlich mit Ökostrom fahren können. Das ist das zentrale Ergebnis einer vom Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) beauftragten repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa.

90 Prozent wollen ihr Elektroauto mit Solarstrom laden

Wie die Umfrage außerdem zeigt, würden 90 Prozent der Autofahrer, für die grundsätzlich die Anschaffung eines Elektroautos in Frage kommt, ihr Fahrzeug am liebsten mit Solarstrom tanken - vorausgesetzt, der Strompreis wäre bei allen Stromversorgungs-Optionen derselbe.

Nur für acht Prozent der Autofahrer wäre es egal, aus welcher Quelle der Strom zum Laden des Elektrofahrzeuges stammt. 1 Prozent der Befragten würde ihr Elektroauto auch mit Energie aus Atomkraftwerken aufladen.

bsw forsa umfrage elektromobilitaet

                                Unter der Prämisse "gleicher Strompreis" ist die Solarenergie der klare Gewinner © Bundesverband Solarwirtschaft

Wie Autofahrer die Elektromobilität einschätzen

Bereits für vier von zehn Autofahrern kommt die Anschaffung eines Elektroautos in Frage, so die Ergebnisse der Umfrage. Für Autofahrerinnen und Autofahrer, die noch nicht von der Elektromobilität überzeugt sind, sprechen vor allen Dingen eine zu geringe Reichweite, ein fehlendes flächendeckendes Netz an Ladesäulen und der hohe Anschaffungspreis gegen den Kauf eines Elektroautos.

Die Mehrheit der befragten Autofahrer (66 Prozent) hält Förderprogramme für ein flächendeckendes Netz an Ladestationen für besonders geeignet, um die Elektromobilität zu fördern. Gut jeder zweite Autofahrer hält höhere Kaufprämien und Steuerrabatte für Elektroautos (55 Prozent) oder schnelle Umstellung von öffentlichen Fahrzeugen auf Elektroautos (52 Prozent) für geeignete politische Fördermaßnahmen.

Der Meinung, dass verpflichtende Quoten für die Industrie zur Produktion von Elektroautos eine besonders geeignete politische Maßnahme zur Förderung von Elektro-Mobilität ist, sind überdurchschnittlich häufig ältere Autofahrer über 60 Jahre.

Im Rahmen der Untersuchung wurden insgesamt nach einem systematischen Zufallsverfahren ausgewählte 1.011 Autofahrerinnen und Autofahrer ab 18 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland befragt.

(aho)

Quelle: Bundesverband Solarwirtschaft

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV
  • Isabellenhütte Logo Slider

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.