Govecs kauft Elektroroller von Rieju

Der Kaufvertrag mit dem spanischen Kraftradhersteller Rieju über ein neues Elektroroller-Modell ist bereits fix: Govecs will den Scooter weiterentwickeln und „im mittleren Preissegment“ vertreiben.

Steigerung der Produktionskapazitäten

Das neue Modell wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 unter dem Namen „FLEXY“ auf den Markt kommen. Es eigne sich durch sein modulares Design für Sharing-Anbieter, Lieferdienste und Endverbraucher, so Govecs.  Die Serienproduktion des weiterentwickelten Flexy Elektrorollers übernimmt Rieju im Auftrag von Govecs. Die Spanier haben Kapazitäten für die Herstellung von bis zu 12.000 Elektrorollern pro Jahr vertraglich zugesichert, die auch für die Herstellung der Elmoto-Modelle genutzt werden.

Das Münchner Unternehmen Govecs, das vor wenigen Wochen seinen Börsengang bekannt gab, rechnet mit einem steigenden Produktionsbedarf bis zum Jahr 2021. Dank der zugesicherten Herstellungskapazitäten von Rieju könne man bei Bedarf auch andere E-Scooter-Modelle in Spanien fertigen lassen und im Gegenzug die geplanten Investitionen im polnischen Wroclaw-Werk um bis zu 10 Millionen Euro reduzieren, sagte Govecs.

Zuletzt hatte das Unternehmen mit einem britischen Unternehmen eine Absichtserklärung über die Lieferung von 6.000 E-Scootern unterzeichnet. Die Fahrzeuge sollen im Londoner Scooter-Sharing-Markt eingesetzt werden. (aho)

 

Quelle: Govecs via Newsletter

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.