Premiere in Marokko: mit der RIVE Maroc steht im Oktober die erste Rallye nur mit Elektro-Autos an. Die Route führt vom nördlichen Tanger über Casablanca und Marrakesch bis zur marokkanischen Solarhauptstadt Ouarzazate.

30 E-Autos, 6 Tage, 770 Kilometer

Ein Jahr nach dem Klimagipfel in Marrakesch im November 2016 soll die Elektromobilität in dem nordafrikanischen Land weiter vorangetrieben werden: 30 teilnehmende Elektro-Fahrzeuge sollen innerhalb von 6 Tagen Marokko durchqueren - etwa 770 Kilometer müssen sie insgesamt bewältigen. Die Veranstalter haben in Zusammenarbeit mit Kommunen, Hotels und lokal ansässigen Unternehmen die nötige Infrastruktur für Lademöglichkeiten geschaffen. Die Ladepunkte bleiben übrigens auch nach der Rallye bestehen, sodass jeder Fahrer von E-Autos künftig davon profitieren kann.

Die Wertungskategorien der RIVE Maroc (RIVE= Rallye Intern. Véhicules Électriques) umfassen verschiedene Bereiche, in denen Teilnehmer Punkte sammeln können - etwa soziale und ökologische Apsekte. Wer als erster ins Ziel kommt, ist dabei eher zweitrangig. Ein besonderer Fokus liegt auf der Vielfalt der teilnehmenden Elektro-Fahrzeuge. So sind etwa lokale solarbetriebene Mobile zulässig. Grundsätzlich seien aber sämtliche Fahrzeuge zugelassen, mit denen Fahrer die große Distanz bewältigen können, so die Veranstalter.

rive maroc rallye2

Aber auch Fahrzeuge, deren Leistung oder Kapazitäten hierfür nicht ausreichen, seien willkommen. Zu diesem Zweck wurde die RIVE MAROC PRECOP eingerichtet. Diese Streckenführung entspricht der letzten Etappe (Marrakesch bis Ouarzazate) und ermöglicht es auch E-Mofas und sogar E-Bikes, an der Rallye teilzuhaben. Der Zeitpunkt der Zieleinfahrt fällt mit dem alljährlichen Solar Festival in Ouarzazate zusammen.

Organisatorin der RIVE Maroc ist die Geographin und lokale Pionierin für E-Mobilität Silvia Brutschin. 2011 gelang ihr die Fahrt mit einem elektrischen TWIKE von Freiburg bis ins marokkanische Agadir, ein Jahr später ließ sie das erste E-Fahrzeug in Marokko registrieren. Die Rallye findet vom 10.-15. Oktober 2017 statt.

 

Redaktionstipp: Auch am anderen Ende der Welt in Australien wird es im Oktober für Solar-Fans interessant: Auf der World Solar Challenge treten 43 Team an. Die Distanz: 3.000 Kilometer.

 

Quelle: RIVE Maroc

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.