Die EUROBIKE öffnet 2017 zum 26. Mal ihre Pforten

Am 30. August ist es soweit: die EUROBIKE öffnet in Friedrichshafen ihre Pforten - allerdings erst für den Fachhandel. Am 2. September können sich alle Fahrrad-Fans dann über die neuesten Fahrradmodelle und Trends der Bike-Branche informieren.

Pedelecs und E-Bikes: zentrale Rolle auf der EUROBIKE 

In der sogenannten DEMO AREA stehen verschiedene E-City-, E-Mountain-, E-Trekkingbikes oder auch E-Rennräder zur Verfügung, die während der Messetage auf den Teststrecken Probe gefahren werden können. Auf den insgesamt 10 km langen Teststrecken und einem speziellen Mountainbike-Parcours lassen sich die Vorzüge der Pedelecs unter realen Bedingungen optimal testen. Und wer danach immer noch nicht überzeugt ist, kann sich in der EUROBIKE Academy über aktuelle Themen rund um die elektrischen Zweiräder informieren.

E-Bikes als globaler Markt, Technologietrends, Standardisierung und Gesetzgebung sind nur einige der Themen, die vorgetragen und diskutiert werden. Namhafte Referenten, wie beispielsweise Pedelec-Expertin Susanne Brüsch, Dipl.-Ing. Dirk Zedler, sprechen in ihren Vorträgen und Diskussionsrunden auch über Reisen mit dem E-Bike oder über Produktprüfung insbesondere für E-Bikes.

Die EUROBIKE 2016 verzeichnete übrigens 42.720 Fachbesucher aus 106 Ländern und 1.350 Aussteller aus 48 Ländern!

 

Mehr Infos zur EUROBIKE 2017

 

 

Quelle & Bildnachweis: Messe Friedrichshafen GmbH

0
0
0
s2smodern

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?