Fachwissen TU Darmstadt Juli 2019

Die Ergebnisse einer Optimierung verschiedener Antriebskonzepte auf Basis realer Flottenfahrdaten hinsichtlich des CO2-Impacts im gesamten Lebensweg zeigen für Randbedingung innerhalb Deutschlands, dass bereits heute rein batterieelektrische Elektrofahrzeuge mit moderater Reichweite, prädestiniert für Fahrten in Städten und deren nahen Umgebung, ökologisch am sinnvollsten sind. Für langstreckentaugliche Fahrzeuge sind jedoch auf nicht absehbare Zeit dedizierte Hybridantriebe die ökologisch sinnvollere Antriebsvariante. Ein solches dediziertes Hybrid-Antriebskonzept wurde an der TU Darmstadt im öffentlich geförderten DE-REX-Projekt prototypisch aufgebaut.

Veröffentlichung eMobilJournal/eMobilExklusiv Juli 2019

Jetzt lesen 

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV
eMobilExklusiv auf einen Blick:
  • Tiefgehendes Fachwissen - kuratiert von der eMobilServer Print- und Online-Redaktion
  • Alle Beiträge als PDF zum Download
  • Abonnenten von eMobilJournal lesen umsonst
  • Alle anderen können den 14-Tage-Testzugang nutzen - kostenlos und unverbindlich

Log-in

Als Abonnent des eMobilJournal loggen Sie sich bitte mit den Zugangsdaten ein, die Sie postalisch bzw. bereits per Mail von uns erhalten haben.

Als Nutzer des 14-Tage-Digital-Testzugangs loggen Sie sich bitte mit Ihren Daten ein, die Sie bei Ihrer Registrierung angegeben haben.

Ihr Passwort können Sie jederzeit nach Ihrer Anmeldung über "Profil anzeigen" --> "Profil bearbeiten" ändern.

Angemeldet bleiben