Ein Pedelec (Pedal Electric Cycle) ist ein Elektrofahrrad, bei dem der Motor nur läuft, wenn in die Pedale getreten wird. Ab einer Geschwindigkeit von 25 km/h schaltet der Motor automatisch ab. Unter diesen Voraussetzungen ist das Pedelec einem "normalen" Fahhrad gleichgestellt und nicht extra versicherungspflichtig. Beim Pedelec besteht keine Helmpflicht. Pedelecs müssen – wie Fahrräder – auf dem Radweg fahren, sofern dieser benutzungspflichtig ist.

Bei den sPedelecs schaltet sich der Motor erst bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h ab. Ein Versicherungskennzeichen muss angebracht werden, und es besteht eine Helm- und Führerscheinpflicht. sPedelecs sind rechtlich gesehen keine Fahrräder mehr, sonder fallen in die Kategorie "Kleinkrafträder".

Ein E-Bike ist ein Elektrofahrrad, das auch ohne Pedaltreten allein durch den Elektromotor-Antrieb fahren kann. Daher gelten E-Bikes als Kleinkrafträder / Leichtmofas und sind nicht über die Privathaftpflichtversicherung geschützt. Für sie muss jedes Jahr ein neues Kennzeichen gekauft werden, das den Haftpflichtschutz beinhaltet. Wer E-Bikes mit einer Leistung von mehr als 25 km/h fährt, muss mindestens eine Mofaprüfbescheinigung (Klasse M) besitzen und es besteht Helmpflicht. Bei E-Bikes bis 45 km/h handelt es sich um ein Kleinkraftrad. Auch hier gilt die Helmpflicht, der Fahrer muss einen Mofaführerschein besitzen.

Generell gilt: Fahrer von E-Bikes mit bis zu 500 Watt starken Motoren bedürfen immer mindestens einer Mofa-Prüfbescheinigung, müssen also mindestens 15 Jahre alt sein.

Fahrradnutzern und Pedelec-Fahrern ist eine höhere Promillegrenze erlaubt, während E-Bike-Piloten den strengeren Grenzwerten für Kraftfahrzeugfahrer unterliegen. Auch der Transport von Kindern in Anhängern ist ausschließlich für Fahrräder und somit auch für Pedelecs erlaubt. An E-Bikes ist dies verboten. In geeigneten Kindersitzen dürfen Kinder bis zu sieben Jahren auf allen Zweirädern mitgenommen werden.

 

Quelle: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (Bundesverband) e. V.

0
0
0
s2smodern

Newsletter-Registrierung

E-Bike-Special

NEU: Unser Themen-Special rund um´s E-Bike!

E Bike Special

Informieren Sie sich bei uns rund um Akku, Transport, Sicherheit und die richtige Fahrtechnik von E-Bikes.

eMobilServer auf Twitter

Veranstaltungs-Tipp

Termine und Branchenevents gesucht? Hier geht es zu unserem Veranstaltungskalender

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf dem "8. Schweizer Kongress Elektromobilität" tauschen sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen im Bereich E-Mobility aus . Veranstaltungsort ist Bern.

> Weiterlesen...

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

800

Kilometer Reichweite soll der neue Feststoff-Akku von Fisker mit nur einem Ladevorgang erbringen.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Folge 8: Diesel-Skandal: Das Phoenix-Expertengespräch mit Prof. Günther Schuh, Gründer von e.GO Mobile