Drucken
Datum:
02.10.19
Ort:
Augsburg
Adresse:
Oskar-von-Miller-Straße 17, 86199 Augsburg, Deutschland
Organisator:
TÜV SÜD Akademie GmbH
Website:
https://www.tuev-sued.de/akademi...

Die Erschöpfung fossiler Brennstoffe, aber auch der Umweltschutzgedanke machen ein Umdenken beim Automobilbau notwendig. Alternative Antriebskonzepte, allen voran die Elektromobilität, haben sehr gute Zukunftsaussichten. Bei der Entwicklung der zugehörigen Energiespeicher sind die vorrangigen Ziele die Erhöhung der Energiedichte und die Verlängerung der Lebensdauer. Viele Hersteller setzen dabei auf die Lithium-Ionen-Technologie. Allerdings birgt sie auch Risiken, die Maßnahmen zur Gewährleistung der Anwendersicherheit notwendig machen. Diese Maßnahmen müssen bei der Prüfung der Batteriezellen, -module und -systeme besonders betrachtet werden.

Inhalte

  • Grundlagen der Batterietechnologie
  • Einführung in die Lithium-Ionen-Technologie
  • Aufbau und Wirkprinzipien
  • Batterieprüfungen im Überblick
  • Stand der Technik
  • Relevante Normen und Standards
  • Gesetzliche Regelungen und Vorschriften
  • Anforderungen an die Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien
  • Kritische Punkte
  • Testkriterien bei Batterieprüfungen
  • Auswirkungen unterschiedlicher Testprogramme

Folgetermine

18. Dezember in Dresden

Kategorie Seminar