Die Leistungsdichte ist eine Kenngröße für die Leistung eines Energiespeichers und gibt den Energiedurchsatz in einer bestimmten Zeit pro Masse oder pro Volumen an. Eine höhere Leistungsdichter in der Batterie eines Elektromobils hat eine höhere Beschleunigung zur Folge.

Die Leistungsdichte ist zu unterscheiden von der Energiedichte, welche die Energiemenge pro Zeiteinheit beschreibt. 

0
0
0
s2smodern