Matthias Machnig Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Ein gemeinsames europäisches Konsortium zum Bau von Elektro-Auto-Batterien - das hatte EU-Kommissar Maros Sefcovic Mitte September vorgeschlagen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) will nun auf dem "Batteriegipfel" kommende Woche Präsenz zeigen.

"Vorschlag richtig und wichtig"

Staatssekretär Matthias Machnig werde an dem Treffen in Brüssel teilnehmen, kündigte das Ministerium am Mittwoch an. Machnig selbst betonte die Wichtigkeit der Batterien-Technologie und hob hervor, dass gerade Deutschland eine eigenständige Batteriezellen-Fertigung brauche, wenn man weiterhin als Premiumhersteller im Automobilbereich gelten wolle. Es sei, so Machnig, "richtig und wichtig, dass die EU-Kommission endlich das Thema Batteriezellfertigung auf EU-Ebene adressiert."

Den Vorschlag einer gemeinsamen europäischen Batteriefertigung hatte EU-Kommissar Maros Sefcovic vor wenigen Wochen ins Spiel gebracht. Man müsse die Batterieproduktion ernst nehmen. Die Technik sei zu wichtig, "als dass wir sie aus Übersee importieren", so Sefcovic.

 

Quelle: http://diepresse.com

Bildnachweis: Michael Voigt /BMWi

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm der eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Interessierte Laien aufgepasst: Das "Basisseminar Elektromobilität" des Fraunhofer IFAM vermittelt den Teilnehmern einen kompakten Überblick über die emissionsfreie Antriebstechnologie samt Sicherheitsaspekten.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

Der Audi E-Tron - Guter Erstling oder Schnellschuss? Die Schweizer Rennfahrerin und GO!-Moderatorin Cyndie Allemann hat den Stromer einem Tauglichkeitstest unterzogen.