Dank einer geplanten Kaufprämie sollen mehr Schweden vom Auto auf E-Bikes und Elektro-Scooter umsteigen. Klimaministerin Isabella Lövin hat ihr ehrgeiziges Klimapaket vorgestellt.

Kaufprämien für E-Bikes, E-Roller und Elektro-Autos

Als "realistische Alternative zum Auto" soll der Marktanteil von E-Bikes auf 15 Prozent angehoben werden - derzeit sind es sieben Prozent. Isabella Lövin hat mit dem Programm vor allem die Pendler im Visier, die vom Auto auf abgasfreie Fahrzeuge umsatteln sollen. 25 Prozent des Kaufpreises bis maximal 1.000 Euro sollen den Käufern erstattet werden.

Auch im Bereich der Elektro-Autos will Schweden mehr finanzielle Anreize setzen: die Kaufprämie für die Stromer soll auf 6.000 Euro erhöht werden. Für den Ausbau der Ladeinfrastruktur stellt Schweden Unternehmen und Privatpersonen mehr Geld zur Verfügung.

Schweden: der erste Wohlfahrtsstaat ohne fossile Brennstoffe?

Lövin will die Finanzierung ihres Klimapakets teilweise durch eine neue Kfz-Steuer stemmen und kündigte an, dass "Dreckschleudern" dafür bezahlen müssten. Auch die Einführung einer Luftverkehrssteuer ist im Gespräch. Lövins Ziel ist klar: "Schweden wird der erste Wohlfahrtsstaat der Welt ohne fossile Brennstoffe werden“, so die Klimaministerin.

 

Auch interessant: Kaufprämien für Pedelecs und sPedelecs hatte jüngst auch Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer vorgeschlagen. Mehr

Quelle: taz.de

 

0
0
0
s2smodern

eMobilConvention Fachkongress für Elektromobilität

Das Programm für die eMobilConvention - Der Fachkongress für Elektromobilität steht fest!

Erfahren Sie im Veranstaltungsprogramm, was Sie am 28. und 29. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden erwartet.

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Auf den "E-Mobilitätstagen" in München heisst vom 3.-4. Mai: ausprobieren und dabeisein. Besucher können an dem kostenlosen Event E-Fahrzeuge testen und Innovationen sowie Start-ups aus dem Bereich Elektromobilität näher kennen lernen.

Zum Event

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

80.222

E-Bikes wurden 2018 in Österreich verkauft. Mit einem Marktanteil von 33 Prozent ist unser Nachbarland damit der drittgrößte EU-Markt für motorisierte Zweiräder, nach Belgien und den Niederlanden. Deutschland belegt Platz vier.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

"Small but not exclusively “urban”, affordable but rewarding, stripped to the bone, without ever making you look cheap": so bewirbt Fiat seinen Konzeptstromer Concept Centoventi, der nach dem "Plug and Play"-Prinzip aufgebaut ist. Ob das Fahrzeug in Serie geht, steht noch in den Sternen.