Wie britische Quellen wie der "Telegraph" berichten,wird England aller Voraussicht nach dem französischen Vorbild folgen und ab dem Jahr 2040 Benzin-und Dieselautos von den Straßen verbannen.

Damit will die britische Regierung die vielerorts schlechte Luftqualität in den Städten verbessern, deren Messwerte gegen die EU-Normen verstoßen und die Gesundheit der Bürger gefährde, heisst es.

Das geplante Verbot soll außerdem auch die Hybride betreffen, sodas ab 2040 dann nur noch reine Elektroautos auf britischen Straßen unterwegs sein dürfen.

Der finale Verbots-Plan soll Ende Juli öffentlich vorgestellt werden.

Auch Frankreich hatte jüngst angekündigt, Diesel-und Benzinautos durch Elektroautos ersetzen zu wollen. 

 

 

Quelle:  telegraph.co.uk , theguardian.com

0
0
0
s2smodern

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.
 

Unser Veranstaltungs-Tipp

Ladeinfrastruktur ko

(© iStock.com / adventtr)

Am 2.-3. Juli lädt der E-Mobility Lab in Darmstadt zum Austausch und Diskutieren ein. Wie baut man erfolgreiche Geschäftsmodelle auf und integriert die Elektromobilität in ein flexibles Stromnetz?.Experten geben einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen sowie LIS-Lösungen für den öffentlichen Raum und den privaten Bereich.

Zur Tagung

Zahl der Woche

Elektromobilität Zahl der Woche

19

Prozent weniger Strom wurde im ersten Quartal 2019 in Kohlekraftwerken produziert als noch im Vorjahreszeitraum. Speisten sie im ersten Quartal 2018 noch rund 63 Mrd. kWh Strom ein, so waren es 2019 rund 51 Mrd. kWh – ein Rückgang um 19 Prozent.

Video-Fundstück

Hier stellen wir interessante, kurze Videos zum Thema Elektromobilität und Energie aus dem World Wide Web vor.

In Bamberg hat der E-Scooter-Anbieter Bird bereits Fuß gefasst in Sachen "Mikromobilität": dort sollen die elektrifizierten Kleinfahrzeuge den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu bringen, eher das Auto stehen zu lassen. Wie alltagstauglich sind die E-Scooter?