Update beim Umweltbonus wegen WLTP-Umstellung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat eine aktualisierte Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge veröffentlicht. Grund dafür ist das neue Messverfahren nach WLTP, das Anfang September in Kraft tritt.

Die Einschränkung der Förderfähigkeit betrifft nach Angaben des Bundesamtes Plug-In Hybride. Um auf die Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge aufgenommen zu werden, dürfen nach der Förderrichtlinie von außen aufladbare Hybrid-Elektrofahrzeuge nicht mehr als 50 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Bisher wurde der CO2-Ausstoß nach dem NEFZ-Prüfzyklus ermittelt. Ab dem 01.September 2018 erfolgt die Messung des CO2-Ausstoßes auf Basis des WLTP-Prüfzyklus. (aho)

Zum Download: Die aktualisierte Liste der förderfähigen Elektroautos (Stand 31.08.2018)

0
0
0
s2smodern

Partner im Firmenverzeichnis

  • Logo Porsche Slider
  • MOQO_Logo
  • Logo Bike Energy WEB
  • Webasto Logo
  • LEW Logo
  • Digital Energy Solutions Logo FV
  • Logo Movelo
  • Logo Asap Holding 1C Web
  • Mennekes Logo
  • Bosch FV
  • Brose FV
  • Kreisel FV
  • ITK Logo RGB
  • Audi FV
  • BMW FV
  • Citroen FV
  • Daimler FV
  • E Wald Logo FV
  • Ford FV
  • Hyundai FV
  • Mitsubishi Motors FV
  • NOW FV
  • NRGKick Logo FV
  • Opel FV
  • Renault FV
  • VW FV
  • EGO Logo FV
  • Ebg FV
  • Ubitricity FV

Newsletter-Registrierung

Ihr wöchentliches eMobilUpdate - informativ und mit weiterführenden Inhalten, kuratiert von der eMobilServer Online-Redaktion.