Siemens SPIE Kooperationsauszeichung

Technologiekonzern Siemens und Multitechnik-Dienstleister SPIE wollen künftig zusammenarbeiten. Das Ziel: eine Rundumversorgung für Ladeinfrastruktur - von der Beratung bis zum Aufbau und Inbetriebnahme.

Erster Compact Power Charger steht

 Die gemeinsame Partnerschaft haben beide Unternehmen bereits realisiert: An der Niederlassung in Frankfurt eröffnete Siemens vergangene Woche einen 50 Kilowatt (kW) Compact Power Charger.

Hier stehen die gängigen Ladestandards CCS, CHAdeMO und Typ 2 zur Verfügung, um Fahrzeuge in kurzer Zeit wieder aufladen.

Compact Power Charger 2


Kooperationspartner SPIE hat bei diesem Projekt die gesamten baulichen Maßnahmen sowie die Inbetriebnahme durchgeführt. Auch der technische Betrieb und die jährliche Wartung werden von SPIE übernommen. Im Rahmen der New Mobility World in Frankfurt wurde von Vertretern des Siemens-Managements am 13. September 2017 offiziell das Solution Partner Emblem an SPIE übergeben

 

Quelle & Bildnachweis: SPIE und Siemens

0
0
0
s2smodern