in-tech

Auch abseits vom PKW-Markt suchen Fahrzeughersteller nach Lösungen, um ihre Fahrzeuge zu elektrifizieren. Für die Hersteller von Nutzfahrzeugen bieten in-tech smart charging und SUNCAR nun gemeinsam eine komplette Ladeschnittstelle an, welche das Schnelladen (DC-Laden) ermöglicht: Mit dem System Interflow 500 lässt sich mit wenig Aufwand eine DC-Schnellladeschnittstelle in ein Fahrzeug oder eine Maschine integrieren.

Das Produkt eignet sich für Elektrobusse oder Schwerlastfahrzeuge ebenso wie für sogenannte Off-Highway-Maschinen – zum Beispiel Baustellenfahrzeuge, Minenfahrzeuge oder Traktoren.

Die Interflow 500 ist hochstromfähig, modular und kosteneffizient aufgebaut. Das Produkt kann als eigenständige DC-Ladeschnittstelle oder in Kombination mit einem On-Board-Charger verwendet werden, welcher den Ladevorgang steuert. Das Produkt basiert auf dem bewährten Ladecontroller Charge Control L von in-tech smart charging und erfüllt daher alle aktuellen Ladestandards, sowie die Normen für Funktionale Sicherheit bis zu ISO26262 ASIL B.

Die Kommunikationseinheit, die Strommessung und die HV-Schütze ermöglichen das Laden der Hochvoltbatterien nach dem CCS-Standard. Die Kommunikation zur Fahrzeugsteuerung erfolgt bei der Interflow 500 über den J1939-Standard. Das System ermöglicht Ladeströme von bis zu 500 A, welche selbstständig gemessen und geschaltet werden.

Quelle: in-tech

0
0
0
s2smodern